Gesundheitskontrolle in Val-d’Oise: eine geschlossene Metzgerei

Gesundheitskontrolle in Val-d’Oise: eine geschlossene Metzgerei
Gesundheitskontrolle in Val-d’Oise: eine geschlossene Metzgerei
-

Von

Thomas Hoffmann

Veröffentlicht auf

14. Mai 2024 um 20:53 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie der Gazette du Val d’Oise

Vorhandensein von Nagetierkot, verschmutzten und mit Dreck bedeckten Wänden der Werkstatt oder sogar Fleisch, das in einem Fenster bei einer nicht konformen Temperatur ausgestellt wird. DER Hygienekontrolle an diesem Dienstag, 14. Mai 2024, in der Einrichtung durchgeführt Hamza Halal Metzgereibefindet sich Regenbogen-EinkaufszentrumDer Kreisverkehr der White Lady in Garges-lès-Gonesse (Val-d’Oise) führte zu einer behördlichen Notschließung.

Eine vom Präfekten von Val-d’Oise angeordnete Maßnahme wegen Nichteinhaltung der Hygienevorschriften, wobei mehrere Verstöße von Beamten des Val-d’Oise festgestellt wurden Direktion für Bevölkerungsschutz im Departement Val-d’Oise (Ddpp 95) während ihrer Inspektion.

Mehrere Verstöße festgestellt

Letztere berichteten in ihrem Bericht über unzureichende Mittel zur Schädlingsbekämpfung, Lebensmittel, die in unzureichenden Bedingungen gehalten wurden und deren Rückverfolgbarkeit nicht gewährleistet war, schmutzige Räumlichkeiten, schmutzige und schlecht gewartete Materialien und Geräte sowie nicht eingehaltene Hygienepraktiken.

„Aufgrund dieser Mängel und der Gefahr einer Kontamination oder Entwicklung von Mikroorganismen und einer Lebensmittelvergiftung wurde die Einrichtung geschlossen“, teilt die Präfektur Val-d’Oise mit.

Die Schließungsmaßnahme wird aufgehoben, sobald die Einrichtung den aktuellen Standards entspricht.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.


#French

-

PREV Internationaler Tag der Artenvielfalt 2024: „Beitrag zum Plan“
NEXT Fußball: Zwischen Premieren und Gewohnheiten steht an diesem Samstag in Rodez das Finale des Aveyron Cup an