Olympischer Fackellauf auf Korsika: „ spektakuläres

Olympischer Fackellauf auf Korsika: „ spektakuläres
Descriptive text here
-

Die Reise der Flamme war von Momenten der Freude und Begeisterung geprägt, wobei in mehreren Städten eine starke Beteiligung stattfand. Die Korsen und viele Besucher mobilisierten in großer Zahl, um das olympische zu begrüßen.
Bastia war der Mittelpunkt dieses denkwürdigen Tages, an dem sich Tausende von Zuschauern entlang der Flammenroute versammelten. Auch mehrere andere Städte konnten zahlreiche Zuschauer begrüßen: „1700 Menschen in Île-Rousse, 500 in Corte (mit 300 anderen außerhalb), 250 in Campana und 430 in Piedicroce. gibt die Präfektur Haute-Corse an, die eine positive Bewertung der Veranstaltung abgegeben hat.

Bei Furiani herrschte eine festliche Atmosphäre mit 500 Zuschauern im Stadion und 600 draußen. Auch in Bastia herrschte reges Treiben: 450 Menschen waren auf der Bowlingbahn Lupino und 1.200 weitere auf der Strecke zwischen Lupino und Place Vincenti. Der Höhepunkt war schließlich der Saint-Nicolas-Platz, der nicht weniger als 6.000 Zuschauer anzog, die vom Vorbeiziehen der olympischen Flamme begeistert waren.
„Der Erfolg dieser Großveranstaltung war möglich dank der Mobilisierung von 79 mutigen Fackelträgern und der Anwesenheit von Strafverfolgungs- und Rettungsdiensten. robustes Sicherheitssystem, einschließlich 586 Polizisten, Gendarmen und mobilen Einheiten sowie 14 Feuerwehrleuten und 4 Retter sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.“ staatliche Dienste geben an.

In festlicher und sicherer Atmosphäre verlief diese Veranstaltung ohne Zwischenfälle, „den Geist der Solidarität und Brüderlichkeit von Haute-Corse widerspiegelnd“. gab der Präfekt von Haute-Corse an. „Das dieses Tages ist spektakulär“ fügte er hinzu, bevor er sich bedankte „Allen Beteiligten, die mit ihrem Engagement zum vollen Erfolg dieses denkwürdigen Tages beigetragen haben.“

​VIDEO: Wir hören Michel Prosic, Präfekt von Haute-Corse

#French

-

PREV Keine Nachwahl in Sainte-Pétronille im nächsten Juni
NEXT Großer Erfolg für die Sumène Artense VTT Tour in Saignes