Der größte Food-Court der Wallonie kehrt mit zusätzlichen 1.500 m² zurück

Der größte Food-Court der Wallonie kehrt mit zusätzlichen 1.500 m² zurück
Der größte Food-Court der Wallonie kehrt mit zusätzlichen 1.500 m² zurück
-

Sind Sie ein Fan von Food-Courts? Kürzlich haben wir die Adressen aufgelistet, die man mindestens einmal in Belgien unternehmen sollte, von Brüssel über Antwerpen nach Mechelen. Eine Veranstaltung verspricht, noch weiter zu gehen. Jedes Jahr findet das BaD Festival in den Sommermonaten statt. Vom 10. Mai bis 21. Juli feiert der BAD Foodcourt seine große Rückkehr nach Charleroi. Auf der Speisekarte ? Mehr als 2.500 Quadratmeter, die ausschließlich dem Essen, Feiern und gleichzeitig ein wenig Lernen gewidmet sind. So sehr, dass der Ort bereits als „der größte Food-Court-Bereich in Wallonien“ bezeichnet wurde.

Weingut Boitsfort: Die Weinbar wurde zum Bistro umgestaltet

10 Streetfood-Stände

Tatsächlich sind zu den bereits vorhandenen 2.500 Quadratmetern gerade 1.500 Quadratmeter „Chill-Zone“ hinzugekommen. Konkret präsentiert sich der Ort in Form eines ungewöhnlichen Open-Air-Ortes, an dem man mit der Familie, Freunden oder als Paar zusammenkommt. Es gibt fast 10 Streetfood-Stände, die Smash-Burger, asiatische Fusionsküche, Pizza, Tacos, Bao … anbieten.

Nebenan gibt es verschiedene Wein-, Cocktail- und Bierbars mit mehr als 25 Specials auf der Karte. Genießen Sie alles zu den Klängen verschiedener Konzerte und DJ-Sets. Dies ist das dritte Jahr, dass die Veranstaltung im Herzen des Pays Noir stattfindet. In einer aufgearbeiteten und unterirdischen Atmosphäre wurden die verschiedenen Stände in großen Recyclingcontainern installiert. Wir nehmen auf den Plattformen Platz oder sitzen an einem Tisch im Licht der Loupiotten, um den ganzen Abend über die Welt neu zu erschaffen.

Auch ein Ort der Kultur

Neben all diesen heimlichen Vergnügungen bietet das BaD-Festival auch die Gelegenheit, mehreren Aufführungen des Théâtre de l’Ancre beizuwohnen, das für diesen Anlass sogar ein Festzelt zur Verfügung gestellt hat. Alle Termine ermöglichen es, das Roaming zu testen. Die Arbeit von Regisseuren mehrerer belgischer Filmhochschulen wird auch bei der ersten Ausgabe des Studentenfilmfestivals hervorgehoben, das am 25. und 26. August stattfindet. Auf der Speisekarte ? Kurzfilme von Studenten belgischer Filmhochschulen, oft von hoher Qualität, aber zu selten im Rampenlicht.

Kurz gesagt, es ist die ungewöhnliche Adresse, um in industrieller Atmosphäre zwischen Containern italienisch, asiatisch, mexikanisch zu essen und dabei die Atmosphäre und die Shows zu genießen. Gute Nachrichten: Der Eintritt zum Gelände des BaD Festivals ist völlig kostenlos und eine Reservierung ist nicht erforderlich.

Die Info:

Oder ? Rue Chausteur 26, 6042 Charleroi

Wann ? Vom 10. Mai bis 21. Juli 2024. Freitag und Samstag von 18:00 bis 23:30 Uhr und Sonntag von 16:00 bis 22:00 Uhr.

bad-festival.be

Verpassen Sie keine Lifestyle-News mehr sosoir.lesoir.be und abonnieren Sie jetzt unsere thematischen Newsletter indem Sie hier klicken.

-

PREV „Auf dem Wasser ohne Jacke spielt man mit dem Tod“
NEXT Europäer: Bardella startet den Countdown zum vorhergesagten Sieg in Perpignan: Nachrichten