Goldman-Fans treffen sich an der Somme

Goldman-Fans treffen sich an der Somme
Goldman-Fans treffen sich an der Somme
-

Am Freitag- und Samstagabend erklingt im Gemeindehaus von Damery (Somme) die Musik von Jean-Jacques Goldman. An beiden Abenden werden jeweils rund hundert Personen erwartet. Und das aus gutem Grund: In diesem kleinen Dorf mit 230 Einwohnern lebt der 51-jährige Marc Deflandre, Administrator der privaten Facebook-Gruppe, die dem Künstler gewidmet ist und fast 43.000 Mitglieder hat.

Die beiden Abende werden durch ein Abendessen unterbrochen, das von einem örtlichen Gastronomen und der nicht homologierten Gruppe zubereitet wird. Es werden zwanzig Lieder des Sängers gecovert, der seine Karriere vor mehr als zwanzig Jahren beendet hat. Zu sehen ist ein speziell mit seinem Gesicht geschmückter Straßentraktor. Das Transporterpaar wird von der Sarthe aus anreisen.

Gaststars wurden angekündigt, aber es ist unmöglich, mehr zu erfahren. Marc Deflandre, in der Gruppe besser bekannt unter dem Namen Sam Brewski, möchte das Geheimnis für sich behalten: „Es werden Leute aus ganz Frankreich und sogar aus dem Ausland erwartet“, gesteht er. Es ist sehr berührend. Letztes Jahr und vor zwei Jahren wurde nur ein Abend organisiert. Ich möchte, dass diese Veranstaltung eine menschliche Dimension hat. Gerne geben die Bandmitglieder den Namen Gesichter zu. Es entstehen Freundschaften. Wir haben eine gute Zeit. »

Für Marc Deflandre war Jean-Jacques Goldman seit seinem Rückzug von der Bühne nie wirklich abwesend. „Ein Titel von ihm wurde gerade enthüllt“, betont derjenige, der immer im Rhythmus seines Idols lebt. Er komponierte Musik zum Thema Widerstand. Er liest einen Brief des armenischen Widerstandskämpfers Missak Manouchian, und die Schüler einer Schule in Vénissieux (Rhône) singen ihm nach. Sein Vater war Gruppenleiter in Lyon. Dies beweist einmal mehr sein vorbildliches Verhalten. »

-

PREV Loire-Atlantique. Louisiana-Flusskrebse beeinträchtigen dieses Naturgebiet noch immer
NEXT Motorräder und Motorroller: Betrug und Diebstahl über Verkaufsseiten