Kanada | Der Umsatz im verarbeitenden Gewerbe ging im März um 2,1 % zurück

Kanada | Der Umsatz im verarbeitenden Gewerbe ging im März um 2,1 % zurück
Kanada | Der Umsatz im verarbeitenden Gewerbe ging im März um 2,1 % zurück
-

(Ottawa) Der Umsatz im verarbeitenden Gewerbe sank im März um 2,1 % auf 69,9 Milliarden US-Dollar, was auf geringere Verkäufe von Erdöl- und Kohleprodukten sowie Kraftfahrzeugen zurückzuführen ist.


Gepostet um 10:49 Uhr.

Laut Statistics Canada gingen die Verkäufe von Erdöl- und Kohleprodukten im März um 8,0 % auf 8 Milliarden zurück, während die Mengen um 6,1 % zurückgingen.

Die Verkäufe von Kraftfahrzeugen gingen im März um 7,9 % auf 4,6 Milliarden US-Dollar zurück, während die Verkäufe von Kraftfahrzeugteilen um 2,8 % zurückgingen.

Statistics Canada erwähnt, dass die Umrüstung mehrerer großer Automobilmontagewerke in Ontario weiterhin Auswirkungen auf die Automobilproduktion hatte und zum Umsatzrückgang in diesem Monat beitrug.

Unterdessen stiegen die Maschinenverkäufe im März um 2,9 % auf 4,5 Milliarden. Der Anstieg war darauf zurückzuführen, dass die Umsätze aller sieben Maschinenindustriegruppen stiegen, angeführt von Maschinen für den Handel und die Dienstleistungsbranche, die um 41,6 % zulegten.

Der Gesamtumsatz der Hersteller ging im März in konstanten Dollar um 2 % zurück.


#Canada

-

PREV Wetter in Quebec: Rückkehr der Sonne, die sich dauerhafter niederlassen wird
NEXT Ein verdächtiger Geruch im Center Parcs de Moselle, mehr als 500 Menschen wurden aus dem Wasserpark evakuiert