Cotentin. Mit nur 20 Jahren übernimmt Joris als neuer Fahnenträger die Nachfolge seines Großvaters

Cotentin. Mit nur 20 Jahren übernimmt Joris als neuer Fahnenträger die Nachfolge seines Großvaters
Cotentin. Mit nur 20 Jahren übernimmt Joris als neuer Fahnenträger die Nachfolge seines Großvaters
-

Von

Leitartikel La Presse de la Manche

Veröffentlicht auf

15. Mai 2024 um 18:09 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie La Presse de la Manche

Mit nur 20 Jahren tritt Joris in seine Fußstapfen GroßvaterJean-François Capelle, der war Fahnenträger seit dreißig Jahren.

Wann kantonale Zeremonie von 8. Mai 2024Joris Capelle hat offiziell sein Amt als Ersatzfahnenträger der Stadt Treauville (Manche) angetreten.

Mein Großvater war eine große Inspiration für mich. Ich nahm oft an Zeremonien mit ihm teil. Er hat in mir den Wunsch geweckt, diese Familientradition fortzuführen.

Joris Capelle

Eine bewegende Premiere

Wenn das Gefühl „Ich hatte das Gefühl, als wäre mein Großvater bei mir“, gesteht er.

Seine Anwesenheit ehrte nicht nur die Erinnerung seines Großvaters, der stolz auf ihn sein muss, es aber auch zeigte Engagement hin zum kollektiven Gedächtnis.

Wenn wir, die Fahnenträger, nicht anwesend sein können, gibt es immer Ersatz, der bereit ist, zu übernehmen. Heute bin ich dieser Stellvertreter, und ich hoffe, dass ich dieser Stellvertreter so lange wie möglich bleiben werde.

Joris Capelle

Diese erste Zeremonie mit dieser neuen Funktion weckte in ihm den Wunsch, weiterzumachen. „Es ist mehr als ein Verantwortunges ist eine Verpflichtung, die mich an meine Gemeinde bindet, an meine Familie und zu meinem Großvater. »

Joris’ erste Zeremonie als stellvertretender Fahnenträger erwies sich als eine Tribut an seinen Großvater und eine Verpflichtung gegenüberZukunft des Tradition in Treauville. Es trägt die Erinnerung an eine ganze Gemeinschaft, mit einem respektieren für seine Rolle.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Payerne: Positive Bilanz 2023 für das Interkantonalspital Broye
NEXT Jean-Paul Brouchon kehrt zur Delegation der Alpes de Haute-Provence zurück