​1. Ausgabe der „Morocco Gaming Expo“, vom 24. bis 26. Mai in Rabat

​1. Ausgabe der „Morocco Gaming Expo“, vom 24. bis 26. Mai in Rabat
​1. Ausgabe der „Morocco Gaming Expo“, vom 24. bis 26. Mai in Rabat
-

Unter der Schirmherrschaft Seiner Majestät König Mohammed VI. stellt diese bahnbrechende Ausstellung ihrer Art in Marokko und Afrika ein außergewöhnliches Treffen dar, bei dem mehrere renommierte internationale Persönlichkeiten der Glücksspielbranche aus 16 verschiedenen Ländern zusammenkommen, darunter auch der Ehrengast Takaya Imamura, berühmter Designer und Schöpfer japanischer Videospiele, verweist auf eine Pressemitteilung des Ministeriums.

Videospiel-Enthusiasten, professionelle Spieler der Branche sowie alle, die in die Welt der Technologie und Innovation eintauchen möchten, sind eingeladen, sich kostenlos auf der offiziellen Website der Veranstaltung zu registrieren: www .moroccogamingexpo.ma, um ihre Besucher zu empfangen Abzeichen.

Dieser Zugang ermöglicht es ihnen, drei herausragende Plattformen im Herzen der Messe zu entdecken, nämlich die Ausstellungsplattform, die Konferenzplattform und die Turnierplattform, und garantiert ihnen so ein umfassendes und bereicherndes Erlebnis.

Darüber hinaus bietet die Morocco Gaming Expo eine Reihe von Möglichkeiten für alle Profile, von Studenten über junge Berufstätige bis hin zu Enthusiasten jeden Alters. Es werden Schulungen angeboten, die die vielfältigen Karriereentwicklungsperspektiven in dieser dynamischen Videospielbranche hervorheben.

Darüber hinaus soll die Veranstaltung einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, wobei am Samstag, 25. Mai, ab 13:30 Uhr ein besonderer Tag den Kindern gewidmet ist (Kids Day). Dieser Tag verspricht ein unterhaltsames und lehrreiches Erlebnis, bei dem Jung und Alt die Möglichkeit haben, gemeinsam die faszinierende Welt des Gamings zu erkunden.

#Maroc

-

PREV Dieses beliebte Restaurant in Little Italy schließt leider nach 12 Jahren seine Pforten
NEXT Seine-et-Marne: Billigprodukte, Basar … die Marke Marché auxaffaires will einen neuen Laden eröffnen