Dieser junge Mann aus Loire-Atlantique im Rennen um einen Oscar

Dieser junge Mann aus Loire-Atlantique im Rennen um einen Oscar
Dieser junge Mann aus Loire-Atlantique im Rennen um einen Oscar
-

Von

Leitartikel Guérande

Veröffentlicht auf

16. Mai 2024 um 6:28 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie L’Écho de la Presqu’île

Ich mag es, die Emotionen zu sehen im Zuhause der Person, wenn ich ihr eine Blumenkreation schenke“, erklärt Mickaël Madru in aller Einfachheit.

Dieser junge Baulois, 19 Jahre alt, aus Pornic, liebt die Welt der Blumen, insbesondere die Schöpfung. Und auch um zu konkurrieren, um „zu sehen, was [il est] leistungsfähig im Wettkampf.

Daher seine Kandidatur für die Nationales Finale des Oscar für junge Floristen (für 19-29-Jährige), das am Samstag, 18. Mai und Sonntag, 19. Mai 2024 in der Vendée stattfinden wird.

„Die Schöpfung ermöglicht es dir, dich auszudrücken“

Ganz zu schweigen von einer echten Berufung seit seiner Kindheit. Tatsache ist, dass die Zeit, die er mit seiner Mutter im Garten verbrachte, Sorten auswählte und pflanzte, ihm eine Vorliebe für die Botanik verschaffte.

„Es entstand nach und nach, durch das Sehen und Handeln in unserem Garten. Ich wollte mein Hospitationspraktikum in der 9. Klasse bei einem Floristen machen und das war der Auslöser. »

Am Ende des Colleges absolvierte er ein CAP-Floristenstudium und anschließend ein BP (Professional Certificate) im Ausbildungszentrum iA Nantes (Lehrlingsintelligenz), für das er sein duales Studium bei Oli Fleurs in La Baule unter der Leitung von Romain Chancelier abschloss. Gewinner des Unternehmerpreises Loire-Atlantique 2022.

Welche Sorten bevorzugen Sie? ” Ich mag Dahlie Café au Layt, die Clematis oder die Protea, exotischer und die wir meistens zu Weihnachten sehen“, listet er auf.

„Die Schöpfung ermöglicht es einem, sich auszudrücken, während man immer sucht Harmonisieren Sie die Farben, Formen und Werte der Blumen miteinander », fährt der junge Florist fort, der sich am Ende seines BP auf den Veranstaltungssektor (Hochzeiten, Unternehmen, Hotels usw.) spezialisieren möchte und nach sechs Jahren einen BTM (Technischer Meistertitel für Veranstaltungen) abschließen möchte MonateErasmus in Italien.

Videos: derzeit auf -

Lust auf Wettbewerbe

Das vom französischen Verband der Kunstfloristen organisierte nationale Finale des Oscar für junge Floristen findet während statt zwei Tage in der Chabotterie Lodge im Rahmen der Internationalen Floralien.

Mickaël wird bis zur letzten Minute die Vorgaben der vier Tests ignorieren, die er gegen seine neun Konkurrenten aus ganz Frankreich (darunter vier aus Pays de la Loire) bestehen muss. Ebenso wenig weiß er, welche Sorten, Blätter und Accessoires ihm für die Kreation seiner Kreationen zur Verfügung stehen werden.

Aber das allgemeine Thema dieses Jahr ist „ Spazieren Sie durch die Gärten der Welt “.

Dieser bevorstehende Wettbewerb ist für Mickaël, der Silbermedaillengewinner beim letzten regionalen Worldskills-Wettbewerb für Handwerksberufe und außerdem Teilnehmer des Maf-Wettbewerbs (Bester Lehrling in Frankreich) während seines CAPs, keine Premiere.

Höhlenkeller

Mickaël wird sich im kommenden Juli auch mit vier anderen Studenten seines Ausbildungszentrums beim internationalen Blumenkunstwettbewerb – Rosentag – in Doué-la-Fontaine versuchen: ganze Abschnitte von Höhlenbewohnern mehrere Meter hoch, zum Dekorieren 1.000 Rosen pro Team… Ein ganzes Programm.

Aber bevor Sie die mittelalterlichen Höhlenkeller besichtigen, begeben Sie sich nach Baulois im benachbarten Departement, wo Sie zwei Tage voller intensiver Wettkämpfe erwarten.

Karine Limouzin, lokale Pressekorrespondentin

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Kommentare zum Primärerlass an der Küste (Von Cheikh Oumar Sy)
NEXT 13. Ausgabe des Cercle Prestige: DPME würdigt seine Produktionsunternehmen