Loire-Atlantique: Ein ehemaliger Supermarkt wurde abgerissen, um Platz für einen „Mikrowald“ zu machen

Loire-Atlantique: Ein ehemaliger Supermarkt wurde abgerissen, um Platz für einen „Mikrowald“ zu machen
Loire-Atlantique: Ein ehemaliger Supermarkt wurde abgerissen, um Platz für einen „Mikrowald“ zu machen
-

Von

Julien Bouliou

Veröffentlicht auf

16. Mai 2024 um 17:30 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie L’Écho de la Presqu’île

Anfang nächster Woche werden die Abrissarbeiten zwischen dem Bahnhof und dem Hafengebiet in Saint-Nazaire (Loire-Atlantique) beginnen.

An der Ecke der Straßen Henri-Gautier und Ville Halluard wird der ehemalige Lidl-Supermarkt, der seit 2015 geschlossen ist, abgerissen.


Je nach Wetterlage wird es sechs bis sieben Wochen dauern, dieses 1.000 Quadratmeter große Gebäude abzureißen2.

Das Projekt umfasst eine Asbestsanierungsphase. Während der Hauptverkehrszeiten wird der Verkehr an dieser stark befahrenen Kreuzung aufrechterhalten und durch Arbeiten am künftigen städtischen Wärmenetz bereits unterbrochen.

Ein großer Park in der Nähe des Bahnhofs

Nach seiner Zerstörung wird der ehemalige Lidl einem „Mikrowald“ weichen.

Die ersten Pflanzungen sind geplant für Ende 2024.

Keine weiteren Einzelheiten zur Art der Entwicklungen und den geplanten Arten für die erste Phase der Entwicklung eines großen Parks zwischen der Rue de la Ville Halluard und der Eisenbahnlinie.

Videos: derzeit auf -

Die Gemeinde hat bereits die meisten Häuser nördlich der Verkehrsader gekauft.

Bei diesem langfristig angelegten Projekt sollte ursprünglich ein „Geschäftsviertel“ entstehen, dann ein Mischgebiet aus Büros und Wohnen.

Doch die Einstufung dieses von Sumpfgebieten begrenzten Sektors als Überschwemmungsgebiet durch den 2016 verabschiedeten Küstenrisikopräventionsplan (PPRL) hat die Situation verändert.

Die Stadt, die demnächst ausführlicher über den Projektfortschritt berichten wird, entschied sich dann für eine Begrünung.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.


#French

-

PREV „Heute ist nur eine Flaute“: Hier ist die „Drei-Wellen“-Wettervorhersage, die uns in den kommenden Tagen in Belgien erwarten wird
NEXT Immobilien: Preiswahnsinn in Savoie Mont Blanc oder wenn die Wohnungssuche eine Herausforderung darstellt