Golf von Morbihan: Kennen Sie den Weißen Mönch, vor dem wir mit Wein anstoßen?

Golf von Morbihan: Kennen Sie den Weißen Mönch, vor dem wir mit Wein anstoßen?
Golf von Morbihan: Kennen Sie den Weißen Mönch, vor dem wir mit Wein anstoßen?
-

Von

Morbihan-Redaktion

Veröffentlicht auf

18. Mai 2024 um 11:00 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie News Morbihan

Am Eingang des Kanals in Richtung Vannes, vor dem Maison Rose, südwestlich der Insel Boëdic, badet ein weißer Mönch im Wasser des Golfs von Morbihan.


Wer hat die Statue geschnitzt?

Dieser Mönch, auch Saint-Antoine oder Immergrün genannt, stammt aus der Zeit beim Bau der Präfektur Vannes. Die Arbeiter dieser Stätte haben diese Statue 1865 in den Felsen gehauen. Gerüchten zufolge handelte es sich um das Werk eines Werhmarcht-Soldaten. Es ist falsch. Sein Hut, seine Augenbrauen und sein Schnurrbart sind weiß bemalt. Die Tradition schreibt vor, dass der Mönch jedes Jahr neu bemalt wird.

Stoßen Sie mit einem Glas Weißwein an

Die Tradition schreibt auch vor, dass jeder Seemann mit einem Glas Weißwein anstößt. Genauer gesagt Muscadet. Der Grund ? Denn mit diesem Wein wurde die Statue 1901 getauft. Das schockierte die Fanatiker auf der Insel Arz. Wir müssen auch diese Verse rezitieren:

Wir müssen den Mönch verdoppeln und grüßen

Plötzlich ohne Atmung

Guter Wind, schönes Meer und gute Strömung

Wird dich auf jeden Fall tragen.

Ja, Mat!

Quelle: Website von Ti Anna unter Berufung auf einen Artikel vom 22. Mai 1901 in Progrès du Morbihan und Einwohner von Séné

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.


#French

-

PREV Sektion Paloise: vollständige Rekrutierung für die Saison 2024/2025
NEXT „Halten Sie uns nicht für Idioten!“: Pitbull-Fans wütend nach der Absage seines Konzerts in Montreal