In Charente-Maritime können Sie auch ein Angel-Carrelet mieten.

-

Wenn Sie davon träumen, ein Angel-Carrelet zu kaufen, ist es jetzt an der Zeit, damit anzufangen. Derzeit sind ein Dutzend verfügbar, die von der Präfektur Charente-Maritime wieder ins Spiel gebracht werden. Aber der Kauf eines Rohlings ist nicht billig und man muss ihn auch pflegen. Warum also nicht mieten? Die Präfektur listet offiziell sieben zur Vermietung zugelassene „Bildungsplätze“ auf. Es ist jedoch besser, im Voraus zu buchen, weil die Nachfrage groß ist. Illustration in Fouras.

Am Ende des Pontons begrüßte Françoise Valade, Schatzmeisterin des Vereins Geschichte und Kulturerbe Fourasine, Eigentümerin des prächtiger „Bildungsplatz“ liegt im Süden der Stadt, nur einen Steinwurf von der Charente-Mündung entfernt. „Das ist also unser Schloss“ scherzt der Rentner, der hinter dem Bau dieses Platzes steckt. Françoise wohnt gleich nebenan. Umso besser, denn sie verbringt ihre Zeit damit, hin und her zu gehen, um die Schlüssel zu übergeben. 60 € für 7 Stunden : Es ist fast fertig, bis zum Ende des Sommers.

Atemberaubender Ausblick

Das Fouras-Lehrnetz ist nicht der beste Ort, um Fische zu fangen. Aber es ist zweifellos derjenige, der die schönste Aussicht bietet. © Radio Frankreich
Julien Fleury

Das muss ich sagen die aussicht ist herrlichuneinnehmbar auf der Insel Aix und Fort Boyard. „Deshalb kommen die Leute zurück, analysiert Françoise Valade. Tatsächlich wird hier nicht unbedingt viel gefischt, aber die Leute kommen zum Picknicken. Wir haben sogar einige, die kommen, um Karten zu spielen. Es ist eine gute Zeit an einem etwas ungewöhnlichen Ort.“

Aber es gibt auch, wenn wir wollen, das großes quadratisches Fischernetz was den Quadraten ihren Namen gibt. Es ist David, der mit Familie und Freunden zu einem Angelnachmittag anreist. Der Aperitif und das Brathähnchen sind im Kühler. Für David, der in Fouras aufgewachsen ist und immer noch lebt, liegt eine Übertragung in der Luft: „Ich habe als Kind geangelt und jetzt nehme ich meinen Sohn und seine Freunde mit.“

Es war Françoise Valade, die die Idee hatte, diesen Bildungsplatz zu schaffen. Eine Möglichkeit, das traditionelle Angeln für jeden Geldbeutel zugänglich zu machen.
Es war Françoise Valade, die die Idee hatte, diesen Bildungsplatz zu schaffen. Eine Möglichkeit, das traditionelle Angeln für jeden Geldbeutel zugänglich zu machen. © Radio Frankreich
Julien Fleury

„Für Kinder macht es sehr viel Spaß“

Letztes Jahr machten Gaby und ihre Eltern eine Garnelenjagd.
Letztes Jahr machten Gaby und ihre Eltern eine Garnelenjagd.
David Porcheron

David, der einen Mythos entlarvt: Nein, das Fischen mit Netzen ist nichts für faule Menschen. Es ist sogar sehr sportlich: „Es ist interessant. Wir warten nicht stundenlang darauf, dass der Korken verschwindet. Es ist dynamisch: Wir gehen ins Netz, die Welle kommt, wir steigen wieder hoch und sehen sofort, was wir gefangen haben.“ Für Kinder macht es sehr viel Spaß.“

Kinder im Alter von 9 und 10 Jahren spielen fleißig Karten in der angrenzenden Hütte, mit rudimentärem Komfort: Es geht nicht darum, den Ort bewohnbar zu machen, das ist es verboten zu schlafen auf einem Quadrat. „Wir waren noch nie auf einem Platz“ sagen Jules und Marcel ungeduldig und freuen sich darauf, bald in der Menge Garnelen zum Essen zu fangen. Gaby hat den Ort bereits letztes Jahr entdeckt. Sehen Sie, wie das mit Fischen und Schalentieren gefüllte Netz heraufgeholt wird, „Es ist faszinierend, unglaublich“ er versichert.

Auf dem quadratischen Ponton bleibt keine Zeit für Langeweile ... Während Sie auf die Flut warten, können Sie Karten spielen, ein Picknick machen ... wie Gaby und ihre Freunde.
Auf dem quadratischen Ponton bleibt keine Zeit für Langeweile … Während Sie auf die Flut warten, können Sie Karten spielen, ein Picknick machen … wie Gaby und ihre Freunde. © Radio Frankreich
Julien Fleury

Und David, Gabys Vater, denkt keine Sekunde darüber nach, einen Rohling zu kaufen – auch wenn sich in Fouras häufig Gelegenheiten dazu bieten: „Das würde ich gern tun, aber nein. Man muss es pflegen, das ist teuer.. Überarbeiten Sie die Beiträge und so weiter. Du musst im Ruhestand sein …“

Wird geladen

Decken zu verkaufen

Wenn Sie einen Rohling erwerben möchten, ist dies derzeit möglich. 12 Händlerbetriebe sind geöffnet : 1 in Esnandes, 1 in Yves, 2 in Saint-Laurent-de-la-Prée, 4 in Fouras, 1 in Port-des-Barques, 1 in Saint-Georges-d’Oléron, 2 in Saint-Palais-sur -Meer. Du hast bis 17. Juni einen Antrag stellen.

Die jährliche Gebühr für die Nutzung des städtischen öffentlichen Bereichs ist recht angemessen (379 €). Andererseits müssen Sie die Holzkonstruktion vom Vorbesitzer kaufen oder sogar umbauen lassen (die Neukosten variieren zwischen 20 und 50.000 Euro).

-

PREV Parlamentswahlen: Was wäre, wenn Sophie Charles eine Kandidatin wäre? – MB-Nachrichten
NEXT 2. Wahlkreis Orne. Véronique Louwagie für die unabhängige Republikanische Rechte und Mitte