Mbaye Ndiaye auf Tour in den Nachbarländern

Mbaye Ndiaye auf Tour in den Nachbarländern
Mbaye Ndiaye auf Tour in den Nachbarländern
-

Dr. Mbaye NDIAYE begann einen Inspektionsbesuch in Nachbarländern mit dem Ziel, die bilaterale Zusammenarbeit zwischen Zollinstitutionen zu stärken. Nach dem gambischen, malischen, guineischen und guinea-bissauischen Zoll ist nun der mauretanische Zoll an der Reihe, den Besuch des Generaldirektors des senegalesischen Zolls zu empfangen.

Mbaye Ndiaye nutzte seine Inspektionstour in der nördlichen Zollregion, um nach Rosso, Mauretanien, zu fahren und seinen Kollegen Hamidou Cheikh Abdallah zu treffen. Herr N’Diaye und seine Delegation hatten Anspruch auf einen herzlichen Empfang, der den vorbildlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern, aber auch zwischen den beiden Schwesterzollverwaltungen Senegal und Mauretanien gerecht wird.

Im Mittelpunkt der Diskussion standen unter anderem die Erleichterung des grenzüberschreitenden Handels, die Bekämpfung von Menschenhandel aller Art, die Wahrung der gutnachbarschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern sowie die mit dem Bau der Rosso-Brücke verbundenen Perspektiven . zwischen Direktoren.
Ein Projekt zur Schaffung nebeneinander liegender Kontrollpunkte ist in Sicht und Experten beider Parteien werden an seiner Verwirklichung arbeiten.

Die beiden CEOs besuchten auch die Basis des Unternehmens, das für den Bau der Rosso-Brücke verantwortlich ist. Vor Ort wurde ihnen das Projekt und dessen Fortschritt vorgestellt. Sie nahmen daher die Bemühungen und Beschwerden des Unternehmens zur Kenntnis, die für die Durchführung der Arbeiten erforderlichen Zollerleichterungen besser abzuwickeln.

Am Ende eines ganzen, von Herzlichkeit geprägten Tages verabschiedete sich Dr. Mbaye Ndiaye von seinem Kollegen aus Mauretanien, um zum linken Ufer des Senegal zurückzukehren und seine Inspektionsreise fortzusetzen, die ihn wiederum in die Verwaltungsregionen führte von Louga, Saint-Louis und Matam

#Senegal

-

PREV Klassenschließungen beunruhigen die Bewohner
NEXT Pontarlier. Einige Ausflugsideen im Haut-Doubs für das Wochenende vom 1. und 2. Juni