Rabat: Koordinierungstreffen zur Sicherstellung der Marktversorgung mit Butangas

Rabat: Koordinierungstreffen zur Sicherstellung der Marktversorgung mit Butangas
Rabat: Koordinierungstreffen zur Sicherstellung der Marktversorgung mit Butangas
-

Das Ministerium für Energiewende und nachhaltige Entwicklung hielt am Montag, den 20. Mai, in Rabat ein Treffen ab, das der Koordinierung zwischen den verschiedenen Akteuren gewidmet war, um die Marktversorgung mit Butangasflaschen zu gewährleisten und gleichzeitig die neuen Verkaufspreise zu respektieren, die im Rahmen der Aufhebung festgelegt wurden Der Zuschuss für diese Produkte ab Montag, 20. Mai, geht aus einer Pressemitteilung des Ministeriums hervor.

An diesem Treffen, an dem Vertreter des Innenministeriums und des Ministeriums für Wirtschaft und Finanzen teilnahmen, nahmen Vertreter von Unternehmen teil, die Butangas importieren, abfüllen und vertreiben, sowie Vertreter des Berufsverbands der Großhandelsdepots für Flüssiggas (LPG) in Marokko.

Lesen Sie auch: Hier ist der neue Preis für Butangasflaschen in Marokko nach der Aufhebung der Subvention

Die Diskussionen konzentrierten sich auf die Einschränkungen, mit denen die Butangas-Lieferkette konfrontiert ist, die etwa 24 % des nationalen Verbrauchs an Erdölprodukten oder rund 2,8 Millionen Tonnen im Jahr 2023 ausmacht, heißt es in der Pressemitteilung.

In diesem Zusammenhang bekräftigt das Ministerium, dass seine externen Dienste mit den lokalen Behörden und in Abstimmung mit allen Fachleuten zusammenarbeiten, um eine tägliche Überwachung der Kontinuität der Bereitstellung dieses Materials zum Nutzen aller Bürger sicherzustellen.

Lesen Sie auch: Butangas: ein Preisanstieg, der viele andere Tätigkeitsbereiche betrifft

Dieses Treffen bot auch Gelegenheit, daran zu erinnern, dass die Erhöhung der Butangaspreise Teil der Umsetzung des direkten Sozialhilfeprogramms und der schrittweisen Reform des Vergütungssystems ist. Dieses Programm basiert auf dem Prinzip, Preissubventionen für bestimmte Grundprodukte zu reduzieren oder sogar abzuschaffen, was durch eine wirksamere Ausrichtung auf Haushalte mit Anspruch auf Sozialhilfe ausgeglichen wird, heißt es in der Pressemitteilung abschließend.

Von Le360 (mit KARTE)

21.05.2024 um 10:32 Uhr

-

PREV Schutz der Karibus: Die Forstwirtschaft fürchtet das von Ottawa erwogene Dekret
NEXT Vier neue Mitglieder im Vorstand von Synapse C