Yasmina Aouny: „Wir können die Wut und Enttäuschung der Bevölkerung deutlich spüren“

Yasmina Aouny: „Wir können die Wut und Enttäuschung der Bevölkerung deutlich spüren“
Yasmina Aouny: „Wir können die Wut und Enttäuschung der Bevölkerung deutlich spüren“
-

Die Schriftstellerin Yasmina Aouny war im Namen der Streitkräfte an diesem Dienstag zu Gast in Zakweli

Bruno Minas


Veröffentlicht am 21. Mai 2024 um 10:15 Uhr,
aktualisiert am 21. Mai 2024 um 10:52 Uhr.

„ Dieses Treffen am Freitag, dem 17. Februar, im Elysée-Palast war ein verpasster Termin » schätzt Yasmina Aouny, „ In dieser Geschichte steckt Verachtung. Das Ministerballett, das wir in Mayotte besuchten, sollte jedoch auf dieses Treffen vorbereiten. Es ist kompliziert zu sagen, dass wir noch Zeit brauchen … Zeit, die wir uns genommen haben “.

Yasmina Aouny erinnert daran, dass es bereits eine große Menge an Schriften und Texten gibt, auf die man sich bei der Festlegung der Gesetze auf Mayotte stützen kann. „ Was wir brauchen, ist Mut. Wenn wir von Frankreich nicht im Stich gelassen wurden, dann deshalb, weil unsere Ältesten den Mut hatten. Wir müssen die Angst loswerden, zurückgelassen zu werden “.

„ Wir können die Wut und Enttäuschung der Bevölkerung deutlich spüren. ” Sie fügt hinzu. Yasmina Aouny weigert sich jedoch, die Idee neuer Staudämme voranzutreiben : „ Wir haben andere Kampfmittel wie Kongresse oder Shengués … Was wir vor allem brauchen, ist, die politische Klasse und die Zivilgesellschaft zusammenzubringen “.

Die Schriftstellerin Yasmina Aouny war im Namen der Streitkräfte an diesem Dienstag zu Gast in Zakweli


#French

-

PREV Legislative: Welche Abgeordneten aus der Gironde riskieren, die großen Verlierer dieser Wahlen zu sein?
NEXT RTL Infos – Moselle: Bei fast 300 Gemeinden herrscht Naturkatastrophe