Der Pont du Gard stellt ein reichhaltiges Programm für die kommenden Wochen vor

Der Pont du Gard stellt ein reichhaltiges Programm für die kommenden Wochen vor
Der Pont du Gard stellt ein reichhaltiges Programm für die kommenden Wochen vor
-

Zwischen Konzerten, Rennen und dem Eintauchen in das Herz des Aquädukts bietet der Pont du Gard eine Vielzahl außergewöhnlicher Veranstaltungen, die Sie mit der Familie, mit Freunden oder alleine erleben können.

Im Programm :

Konzert bei Kerzenschein

Am 24., 25. und 26. Mai findet im Pont du Gard Candlelight statt, ein originelles Konzert, dessen Ziel die Demokratisierung der klassischen Musik ist und das von lokalen Musikern an Orten gespielt wird, die von Tausenden von Kerzen beleuchtet werden.

Programmierung der ersten Konzerte:
24. Mai: Hans Zimmer (Pitot), Königin (Promenade)
25. Mai: ABBA (Pitot), 4 Jahreszeiten von Vivaldi (Promenade)
26. Mai: Coldplay (Pitot), Queen (Promenade)

Weitere Kerzenlichtkonzerte sind am 24., 25. und 26. Mai, 14., 15. und 16. Juni, 26., 27., 28. Juli, 23., 24. und 25. August sowie am 6., 7. August und 8. September auf dem Gelände des Pont du Gard geplant.

Weitere Informationen: http://r.routage2.arenametrix.fr/mk/cl/f/sh/SMK1E8tHeG7ufsvTQ4EWtZvFhxR3/sMC9mzxW5D1Q

Duo-Naturrennen (Les Relais de l’eau des Gardons)

Samstag, der 25. Mai, ist der letzte Tag des Relais de l’eau des Gardons. Zu diesem Anlass wird am Pont du Gard ein Duo-Rennen ohne Zeitmessung ausgetragen. Mit einer Länge von 8 Kilometern und einem Höhenunterschied von 190 Metern steht das Rennen für Solidarität und gegenseitige Hilfe unter den Teilnehmern. Nach Anmeldung erfolgt der Start des Rennens um 10:30 Uhr an der Esplanade am rechten Ufer des Pont du Gard. Der restliche Tag steht auf dem Programm: Konzert, Preisverleihung, Ständedorf und Konferenzen.

Weitere Informationen: http://r.routage2.arenametrix.fr/mk/cl/f/sh/SMK1E8tHeGLdaAZNmOXV5EWjeYbZ/-l96YKcb8RRJ

Rennen „Ein Respekt für meine Gesundheit“.

Am Freitag, 31. Mai, findet das Rennen „un ReGard pour ma santé“ statt, ein Lauf- und Gehrennen für alle Leistungsniveaus. Bei diesem Rennen handelt es sich um eine Aktion zugunsten von Screening, Prävention und dem psychischen Wohlbefinden von Pflegekräften. Ziel ist es, die meisten Kilometer in einer Stunde zurückzulegen. Für jeden zurückgelegten Kilometer wird 1 € an die CPTS ReGards (Territorial Community of Health Professionals) gespendet. Die erste Abfahrt findet ab 18:00 Uhr am rechten Ufer der Brücke statt, danach erfolgt die Abfahrt alle 30 Minuten bis 20:00 Uhr.

Weitere Informationen: http://r.routage2.arenametrix.fr/mk/cl/f/sh/SMK1E8tHeGSV2JOKxYgzB3pTcrBp/2nRTgMnAo6DC

Das Nemausus-Entenrennen

Am Sonntag, den 2. Juni, werden Zehntausende Badeenten am Pont du Gard um die Wette rennen. Dabei handelt es sich um eine wohltätige und humanitäre Veranstaltung, die vom Verein „Belle et Rose“ und der pädiatrischen Abteilung des Universitätsklinikums Nîmes organisiert wird. Ziel ist es, 300.000 gefälschte Enten zu adoptieren und den französischen Rekord zu brechen. Der Gewinn wird an das Universitätskrankenhaus Nîmes gespendet, um kranken und behinderten Kindern Geschenke zu machen, sowie an den Verein Belle et Rose.

Der Tag beginnt um 11 Uhr am Fuße des Pont du Gard mit Aktivitäten wie einem Oldtimer-Dorf oder dem berühmten Entenfischen. Die Enten starten um 16 Uhr. Um teilzunehmen, adoptieren Sie einfach eine Ente (während des Rennens) für 3 €. Der Gewinner des Rennens gewinnt einen Kia Picanto, während 50 weitere Preise für andere Teilnehmer zu gewinnen sind.

Weitere Informationen: http://r.routage2.arenametrix.fr/mk/cl/f/sh/SMK1E8tHeGZMUSDI8iqTGt8Db9m5/x5Sd8wepk3Kt

Die große Odyssee

Entdecken Sie das ganze Jahr über die Geschichte des Aquädukts Pont du Gard bei einem einstündigen Rundgang in Begleitung eines Vermittlers. Die Abfahrt erfolgt an der Rezeption am linken Ufer der Brücke.

Weitere Informationen und Reservierung: http://r.routage2.arenametrix.fr/mk/cl/f/sh/SMK1E8tHeGgDwb2FJszxMiQxZSML/pg0WlDFZbIKo

Nützliche Informationen :
– Freier Zugang zum Denkmal und den Außenbereichen des Geländes
– Fahrzeugparkplatz: 9 €
– Besuch der Entdeckungsbereiche: 8 €/Erwachsener – 6 €/ermäßigt – KOSTENLOS für Jugendliche unter 18 Jahren, Studenten und Menschen mit Behinderungen

Lesen Sie auch:

Entenrennen Brücke-von-Gard : Die Organisatoren wollen den französischen Entenrekord brechen

-

NEXT Pontarlier. Einige Ausflugsideen im Haut-Doubs für das Wochenende vom 1. und 2. Juni