Spielefestival: Ludimaniak richtet seine Werkstätten im Zentrum von Estavayer ein

-

Ludimaniak betreibt seine Werkstätten im Zentrum von Estavayer

Gepostet heute um 17:38 Uhr.

An dieser Stelle finden Sie weitere externe Inhalte. Wenn Sie akzeptieren, dass Cookies von externen Anbietern gesetzt und damit personenbezogene Daten an diese übermittelt werden, müssen Sie alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen.

Cookies zulassenMehr Informationen

Es gibt die Klassiker wie Angeln, Ludiminis, Bogenschießen, Weben oder Zaubern und Schminken, aber auch jedes Jahr neue Dinge sind beliebt. Von Freitag bis Sonntag werden die Esta Lanta-Workshops, Popcake-Lutscher, Klettern, Reiten, Höhlenforschung, Was ist Energie oder Totebag, sicherlich viele Kinder begeistern, die daran teilnehmen werden Ludimaniak-Spielefestivalam Fuße der Burg Estavayer-le-Lac.

Das von einem 17-köpfigen Freiwilligenkomitee organisierte Treffen ist den Schulen von Morat, Cheyres, Estavayer und Moudon sowie der Verdeil-Stiftung am Freitag, dem 24., vorbehalten. Am Wochenende ist es für jedermann zugänglich und bietet außerdem rund vierzig verschiedene Angebote Workshops sowie Straßenshows, ein Flashmob und die Silent-Party bis 21 Uhr. Auch süße und herzhafte Foodtrucks sowie bargeldloses Bezahlen stehen auf dem Veranstaltungsmenü. Informationen unter www.ludimaniak.ch.

Sébastien Galliker ist seit 2017 Journalist in der Waadtländer Sektion. Im Büro Payerne berichtet er über Nachrichten aus Broye Waadt und Freiburg. Er ist seit 2000 Journalist und hat bei La Broye Hebdo, im Sport und in der Region gearbeitet.Mehr Informationen @sebgalliker

Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte melden Sie ihn uns.

0 Kommentare


#Swiss

-

PREV Börse Zürich: im Minus, trotz drei Schwergewichten im Grünen
NEXT Wetter: Nach einem Rekordwochenende wird Südfrankreich weiterhin von neuem Staub aus der Sahara heimgesucht