Anne Hathaway wagt es, auf dem roten Teppich ein weißes Hemd zu tragen

Anne Hathaway wagt es, auf dem roten Teppich ein weißes Hemd zu tragen
Anne Hathaway wagt es, auf dem roten Teppich ein weißes Hemd zu tragen
-

Im Laufe der Jahre zu einer Modeikone geworden, anne Hathaway überzeugt durch stets schicke Looks. Nachdem er letzten Monat in einem Lederanzug-Ensemble gesehen wurde, um für den Film zu werben Die Idee, bei dir zu sein, Bei ihrem letzten öffentlichen Auftritt griff die Schauspielerin noch einmal auf ein unverzichtbares Kleidungsstück zurück.

Anne Hathaway entscheidet sich bei der Bulgari-Veranstaltung für ein Gap-Kleid

Ich bin seit einiger Zeit ein Fan von monochromen Looks, anne Hathaway setzte den Trend mit einer makellosen neuen Silhouette fort. Für eine Veranstaltung Bulgariam 20. Mai, der Dolmetscher vonAndy Sachs im Der Teufel trägt Prada trug ein Stück der Marke Lücke gezeichnet von Zac Posen. Eine neu interpretierte Version des klassischen weißen Hemdes und inspiriert vom KleidAudrey Hepburn im Film Römische Feiertage.

Anne Hathaway für das Bulgari Aeterna High Jewelry Event am 20. Mai 2024 in Rom

Elisabetta Villa/Getty Images

Ein Hemdblusenkleid, das mit nur zwei Knöpfen geschlossen wird, wodurch ein Schlitz und ein unstrukturierter Ausschnitt entsteht, über einem leicht transparenten weißen Korsett. Um ihre Silhouette zu vervollständigen, anne Hathaway wählte Pumps im gleichen Ton und eine Tasche mit silbernen Akzenten. Als Schmuck enthüllte sie Ohrringe, Ringe und ein Armband Serpenti und eine imposante Halskette Bulgari. Ein sexy, eleganter Look, erdacht von der berühmten Stylistin Erin Walsh.

Mehr als Mode auf Vogue.fr:
Sienna Miller bestätigt die Rückkehr des Boho-Chic-Trends bei den Filmfestspielen von Cannes 2024
Bella Hadid wagt es, auf dem roten Teppich der Filmfestspiele von Cannes 2024 ein transparentes Kleid zu tragen
51 Geschenkideen zum Muttertag

Noch mehr Vogue auf Youtube:

#France

-

PREV Bis zu 350.000 Menschen werden am Samstag auf den Straßen Frankreichs erwartet
NEXT Feministischer Streik am 14. Juni: Abmarschbereite Prozessionen in der Westschweiz