Forum zum aktiven Angebot von Gesundheitsdiensten auf Französisch im Großraum Toronto

-

Montag, 3. Juni, Entité 3, Ontario Health und sechs Partner laden die frankophone Gemeinschaft des Großraums Toronto ein, an einem Forum über das aktive Angebot von Gesundheitsdiensten auf Französisch in der Region teilzunehmen.

Dieses von Florence Ngenzebuhoro moderierte Forum bietet Teilnehmern – Gemeindemitgliedern, Gesundheitsdienstleistern, politischen Entscheidungsträgern und Organisationsleitern – die Möglichkeit, mit zweisprachigen Anbietern zu interagieren, die sich für die Betreuung der Frankophonen einsetzen.

Die Aktivität richtet sich an alle, die „nützliche Informationen über die verfügbaren Dienste und den Zugang zu ihnen erhalten möchten“.

Das Forum findet am 3. Juni im Women’s College Hospital statt. Klicken Sie auf das Bild, um sich zu registrieren.

Direkter Dialog

Diese Veranstaltung zielt auch darauf ab, die Zusammenarbeit zu stärken und einen direkten Dialog zwischen zweisprachigen Pflegedienstleistern und der französischsprachigen Gemeinschaft zu schaffen und gleichzeitig eine bessere Zusammenarbeit zwischen den an der Planung und Bereitstellung dieser Dienste beteiligten Akteuren zu fördern, um die Umsetzungsarbeit des „aktiven Angebots“ zu erleichtern. .

Florence Ngenzebuhoro wird das Forum moderieren.

Die Partner von Entité 3 und Ontario Health sind hier das Centre francophone du Grand Toronto (CFGT), die Centres d’Accueil Héritage (CAH), das Women’s College Hospital, das Credit Valley Family Health Team, das Centre Rexdale Community Health Centre und The Access Punkt.

#Canada

-

PREV Starke Regenfälle, steigende Temperaturen … hier sind die Wettervorhersagen für die kommenden Tage
NEXT Euro 2024: „Die Schweiz zeigte die beste taktische Idee“