Grundsteinlegung für CMA Charente

Grundsteinlegung für CMA Charente
Grundsteinlegung für CMA Charente
-

Das Immobilienprojekt der Insel Renaudin

Dieses vom Immobilienentwickler Redman geleitete Stadtprojekt reagiert auf die große Herausforderung der Revitalisierung des Stadtzentrums von Angoulême. Dieser rund 8.000 m² große Mischbetrieb wird aus fünf Gebäuden bestehen, darunter dem der CMA, einem Hotel mit 80 Zimmern, 4.750 m² Büros und 420 m² Geschäften sowie einem Parkplatz mit 111 Stellplätzen.

Durch die unmittelbare Nähe zum Bahnhof Angoulême und dem multimodalen Austauschknotenpunkt wird es ein idealer Standort für Unternehmen sein. Mit dem LGV ist der Renaudin-Block von Paris (1h51) und Bordeaux (35 Minuten) aus erreichbar, was die Attraktivität des Gebiets für Unternehmer und alle Wirtschaftsakteure weiter stärkt.

Eine neue Website im Einklang mit der Umgestaltung des CMA-Netzwerks

In seiner Rede erklärte Gérard Gomez, Präsident der CMA Nouvelle-Aquitaine:

„Dieser neue Standort der CMA Nouvelle-Aquitaine verdeutlicht die Dynamik der Modernisierung und Transformation, an der sich das Netzwerk der Handwerkskammern beteiligt. Dieses Gebäude wird unsere Entschlossenheit widerspiegeln, unsere Kunden effektiv zu unterstützen und Exzellenz und Kreativität in unserer Branche zu fördern, während wir unseren Mitarbeitern gleichzeitig ein Arbeitsgerät bieten, das mit allen Qualitäten ausgestattet ist, die für die Erfüllung ihrer Aufgaben unerlässlich sind. Mit Begeisterung schlagen wir dieses neue Kapitel unserer Geschichte auf, das sich entschlossen der Zukunft zuwendet. »

Geneviève Brangé, Departementspräsidentin, bestätigte in wenigen Worten:

„60 Jahre sind oft gleichbedeutend mit Ruhestand, einer Verlangsamung, aber für uns ist es ein Neuanfang, eine Wiedergeburt: Mit diesem neuen Gebäude verändert sich eine ganze Organisation, um den Aufnahme- und Unterstützungsbedürfnissen unserer Charente besser gerecht zu werden.“ Staatsangehörigen und passt sich gleichzeitig den gesellschaftlichen, energetischen und ökologischen Erwartungen an. Besonders stolz bin ich auch darauf, dass wir unseren Technikern, die jeden Tag daran arbeiten, unsere Charente-Handwerker zu unterstützen und auszubilden, ein neues Arbeitsumfeld bieten können. Durch den Standortwechsel bieten wir unseren Mitarbeitern ein gesünderes und inspirierenderes Arbeitsumfeld. »

Viele Persönlichkeiten anwesend

type="https://cma-nouvelleaquitaine.fr/a-cote-de-chez-vous/actualites/image/jpeg">G. Brangé - Renaudin
>

Geneviève Brangé, Präsidentin der CMA Nouvelle-Aquitaine – Charente

type="https://cma-nouvelleaquitaine.fr/a-cote-de-chez-vous/actualites/image/jpeg">G. Gomez - Renaudin
>

Gérard Gomez, Präsident der CMA Nouvelle-Aquitaine

Die Zeremonie der Grundsteinlegung der Insel Renaudin fand im Beisein von:

  • Martine ClavelPräfekt der Charente
  • Xavier BonnefontPräsident von GRAND ANGOULEME und Bürgermeister der Stadt Angoulême
  • Nelly VergezVizepräsident des Departements Charente
  • Sylvie Martin MarcelPräsident CMA Charente-Maritime – Nouvelle-Aquitaine
  • Didier GouraudPräsident CMA Dordogne – Nouvelle-Aquitaine
  • Patrice LartiguePräsident CMA Landes – Nouvelle-Aquitaine
  • Jean-François BlanchetPräsident CMA Lot-et-Garonne – Nouvelle-Aquitaine
  • Alexandre VillatteStellvertretender Generaldirektor der öffentlichen Landeinrichtung von Nouvelle-Aquitaine (Establishment Public Land of Nouvelle-Aquitaine (EPFNA))
  • Daniel BraudVizepräsident von SAEML, Präsident von SAS Immobilière Charente und Manager von SCI RENAUDIN AURORE
  • Annabelle ViolletRegionaldirektor von New Aquitaine der Banque des Territoires
  • Nicolas DecloquementStellvertretender operativer Geschäftsführer der REDMAN GROUPE
  • Nina SchönmüllerDirektor der Agentur REDMAN ATLANTIQUE
  • Laabid HarfoucheArchitekt Projektleiter für die Agentur MARTIN DUPLANTIER ARCHITECTES

Die Baustelle in Kürze

-

PREV Parlamentswahlen 2024 – VIDEO – Die Debatte im 1. Wahlkreis von Creuse
NEXT Pontarlier. Einige Ausflugsideen im Haut-Doubs für das Wochenende vom 1. und 2. Juni