DESINFOX. Waren 93 % der Franzosen gegen eine Rentenreform?

DESINFOX. Waren 93 % der Franzosen gegen eine Rentenreform?
DESINFOX. Waren 93 % der Franzosen gegen eine Rentenreform?
-

Fakten

Vor seinem Besuch in Indre im Rahmen des Europawahlkampfs gab uns der kommunistische Senator Fabien Gay ein Interview. „93 % der Franzosen waren gegen das Rentenreformgesetz, sagt derjenige, der auch Direktor der Zeitung ist Menschheit. Maber die Mehrheit der Medien gab denjenigen eine Stimme, die diese Reform befürworteten. Wir haben allen Gewerkschaftsorganisationen und anschließend den Beschäftigten in ihrer Vielfalt das Wort erteilt. »

Der Kontrollvorgang

Keine zum Zeitpunkt der Debatte durchgeführte Umfrage bestätigt diese Zahl: 93 % der französischen Befragten sind gegen die im April 2023 verkündete Rentenreform, die insbesondere das gesetzliche Rentenalter auf 64 Jahre anhebt (zuvor waren es 62 Jahre). Andererseits finden wir Spuren einer Meinungsumfrage, die vom Institut Montaigne durchgeführt und unter anderem von der Website weitergegeben wurde Gehorsamsverweigerungwas definiert ist als „La France insoumise Multimedia-Nachrichtenplattform“mit diesem Titel: „Blosiv: 93 % der Arbeitnehmer sind gegen den Ruhestand mit 64 Jahren. » Noch genauer ist die Website von Pariser Wer war der Erste, der die Ergebnisse dieser Untersuchung enthüllte: „Nur 7 % der Arbeitnehmer befürworten eine Anhebung des gesetzlichen Rentenalters. »

Das Panel der Befragten konzentrierte sich daher auf Erwerbstätige und schloss praktisch Rentner aus, die der Reform positiv gegenüberstanden. Darüber hinaus konzentriert sich die Formulierung der Frage – „Sind Sie der Meinung, dass das gesetzliche Renteneintrittsalter, das derzeit bei 62 Jahren liegt, ein Alter …“ (zu hoch 48 %, angemessen 7 %, nicht hoch genug 45 %) – auf den Anfang Alter und nicht die gesamte Reform.

(1) Die Erwerbsbevölkerung umfasst Erwerbstätige und Arbeitslose.

Desinfox

Mit Désinfox deckt La Nouvelle République Fehler, Gerüchte, Annäherungen und Lügen im öffentlichen Raum auf.

In unseren Artikeln geht es darum, den Kontext festzulegen, die Informationen zu überprüfen, ihre Quellen anzugeben und Elemente zum Verständnis bereitzustellen.

Wir überprüfen sachliche Informationen, jedoch keine Meinungen, Vorhersagen oder Überzeugungen. Ohne Beweise veröffentlichen wir nicht.

Ein Desinfox-Thema, das Sie uns vorlegen möchten? Kontaktieren Sie uns: [email protected]

#French

-

PREV Müllabfuhr durch dreitägigen Arbeiterstreik beeinträchtigt
NEXT Maréchal-Le Pen, Wilders … Gemeinderat Philippe Lefèvre postet Botschaften der extremen Rechten erneut: „Ich retweete, was mir wahr erscheint.“