Die Elsässer sind zurückgekehrt – ladepeche.fr

Die Elsässer sind zurückgekehrt – ladepeche.fr
Die Elsässer sind zurückgekehrt – ladepeche.fr
-

Oft im Frühjahr empfängt das Städtepartnerschaftskomitee von Vignon-en-Quercy seine elsässischen Freunde aus Rombach-le-Franc. Sie kamen am 7. Mai mit dem Bus an. Am nächsten Tag, dem 8. Mai, versammelten sich alle am Kriegerdenkmal, um an den Sieg vom 8. Mai 1945 zu erinnern. Dies war eine Gelegenheit für den Bürgermeister von Rombach-le-Franc, Jean Luc Fraichard, daran zu erinnern, dass das Lot ein Land war Willkommen für viele Elsässer, die aus ihrer vom Krieg zerstörten Region fliehen. Marielle Alary, Bürgermeisterin von Vignon-en-Quercy, würdigt die Freundschaft zwischen den Elsässern und den Lotois, die schon lange vor der 31-jährigen Partnerschaft besteht. Um diese Freundschaft zu symbolisieren, schlossen sich ein Paar aus dem Elsass und ein Paar aus Quercynois, alle vier in ihren wunderschönen regionalen Trachten, den beiden Bürgermeistern an.

Der Donnerstag, der 9. Mai, war dem Besuch des Industriemuseums in Le Lardin-Saint-Lazare in der Dordogne in der alten Schule gewidmet. Nach einem guten Essen in Sarlat Führung durch die Stadt. Am Freitagabend veranstaltete Quercy-Mélodie ein Tanzessen.

Dann kommt der Sonntagmorgen, der Tag der Abreise ins Elsass, und der Abschied ist immer ein wenig traurig. Im Jahr 2025 werden die Lotois von ihren elsässischen Freunden empfangen. Das ist seit 31 Jahren so, Generationen folgen aufeinander, die Freundschaft besteht fort und jeder wünscht sich, dass sie fortbesteht.

#French

-

PREV Gard: Überlebenskünstler wegen Besitzes von 56 Sprengstoffen angeklagt: Nachrichten
NEXT Pontarlier. Einige Ausflugsideen im Haut-Doubs für das Wochenende vom 1. und 2. Juni