In Concarneau wurden vom Rat des Departements Finistère 89.370 € an Sportverbände vergeben

In Concarneau wurden vom Rat des Departements Finistère 89.370 € an Sportverbände vergeben
In Concarneau wurden vom Rat des Departements Finistère 89.370 € an Sportverbände vergeben
-

Am Mittwochabend, 22. Mai, lud der Departementsrat die Leiter bzw. Schatzmeister von Sportvereinen aus den Kantonen Concarneau, Moëlan-sur-Mer und Quimperlé in den Louise-Ebrel-Saal in Melgven zu einer Beurteilung des Hilfssystems für Sportvereine ein . der Saison.

Rezension von Maël de Calan

Der Präsident des Departementsrates, Maël de Calan, stellte die Aktion im Beisein der gewählten Vertreter der Kantone und der Bürgermeisterin von Melgven, Catherine Esvant, vor, die nach einer kurzen Vorstellung ihrer Gemeinde den Verbänden und ihren Leitern gratulierte „sind eine Bereicherung für die Kommunen“ und dankten ihnen für ihr Engagement.

Der Präsident erläuterte dem Publikum das Ziel dieses Treffens, das darin besteht, „mit Sportverbänden in Kontakt zu treten, um ihre Bedürfnisse herauszufinden und ihnen durch die Entwicklung von drei Punkten zu helfen: die ehrgeizige Politik des Departementsrates, den Staffellauf des Olympischen Feuers in.“ das Finistère und tragen die Farben des Finistère hoch.“

Beihilfe in Höhe von 89.370 €

89.370 € ist der Betrag, der Verbänden gewährt wird, die direkte Beihilfen für im Jahr 2021 gegründete Sportvereine beantragt haben. Das Ministerium gewährt pro Lizenznehmer eine Beihilfe von 5 € (d. h. durchschnittlich 633 € pro Verband). „Unser Wunsch ist es, Finistère zu einem immer sportlicheren Departement zu machen, indem wir alle Verbände, die Anspruch auf diese Hilfe haben, ermutigen, diese zu beantragen.“ Wir wollen es jedem ermöglichen, in der Nähe seines Zuhauses Sport zu treiben.“

Der olympische Fackellauf

Es war eine Gelegenheit, an die olympische Flammenrunde im Finistère am 7. Juni zwischen Port-La-Forêt und Brest zu erinnern, mit der Ehrung von Segelmeistern, darunter Jean Le Cam, der die nächste Vendée Globe starten wird, die vom Departement über seine Marke unterstützt wird. Alles beginnt im Finistère.“

#French

-

PREV Wo kann man die Spiele der Red Devils bei der Euro 2024 auf einem riesigen Bildschirm verfolgen? Hier finden Sie mehr als 100 Orte in der Wallonie auf unserer interaktiven Karte
NEXT Seine-et-Marne: Der Koch dieser Hochschule ist einer der besten in der Abteilung