In einer Côtes-d’Armor-Bar schärfen diese Dart-Asse ihre „Darts“ für Frankreich

-

Premiumartikel,
Für Abonnenten reserviert

Ihr Talent und Können werden belohnt. Zwei Teams von Triskell Pool Darts aus Plaintel in der Nähe von Saint-Brieuc (Côtes-d’Armor) sind für die französischen Meisterschaften im elektronischen Darts vom 27. Mai bis 1. Juni 2024 in Saumur in Maine-et-Loire qualifiziert.

Um ihre Qualifikation für die französischen Darts-Meisterschaften zu würdigen, ließen die beiden Teams neue Sammlertrikots mit dem Bild des Plaintel-Clubs Triskell Pool Darts anfertigen. | WESTFRANKREICH


Vollbild anzeigen


schließen

  • Um ihre Qualifikation für die französischen Darts-Meisterschaften zu würdigen, ließen die beiden Teams neue Sammlertrikots mit dem Bild des Plaintel-Clubs Triskell Pool Darts anfertigen. | WESTFRANKREICH

Mit ausgestreckten Armen, den Blick auf das Ziel gerichtet, maximale Konzentration, haben sie nur ein Ziel: den Pfeil auf dem Ziel zu landen. Oder besser gesagt in der richtigen Zone, um die berühmte Punktzahl von 501 zu erreichen. Seit einiger Zeit treffen sich Darts-Fans jeden Abend in Plaintel (Côtes-d’Armor), in der Bar Le Triskel, bei Florence und Pascal Chapron, für ein intensives Training zur Vorbereitung auf die französischen Meisterschaften, für die sie zwei Mannschaften qualifizierten.

Es ist zugleich eine Weihe und ein Fest für den Verein beginnt…

-

PREV Geldwäsche: RCMP warnt 10 Personen in British Columbia
NEXT Northvolt beginnt mit dem Bau seines ersten Gebäudes