Bereiten Sie Ihre Wanderungen mit der neuen Ausgabe von „Aveyron zu Fuß“ vor

-

Die neue Ausgabe des Topoführers „Aveyron zu Fuß“ (128 Seiten), herausgegeben vom Departementsrat Aveyron in Zusammenarbeit mit der FFRandonnée Aveyron, ist gerade bei FFRandonnée erschienen.

Dieser neue Topoführer (eine Neuauflage) bietet 50 Rundgänge für Kultur- und Naturliebhaber mit mehr als 643 km Wanderwegen im Aveyron.

Wege voller Geschichte und Tradition … Wege, die von Natur aus unwiderstehlich sind

Ein Spaziergang im Aveyron bedeutet, ein Mosaik aus Terroirs zu entdecken; Jeder hat seine Landschaften und seine Identität, seine Gebäude und seine Lebenskunst. Nach wenigen Kilometern durchqueren wir ein Tal und betreten eine andere Welt: Kühe ersetzen Schafe, Buchenwälder folgen Walnussbäumen, trockene Kalksteinplateaus weichen großen Graswiesen. Keine Ähnlichkeit zwischen einer mittelalterlichen Burg in Sévéragais, einem Haus mit Ziegeldach in einer Bastide, einem Trockensteinbauernhof in Larzac und einem mit Schiefer gedeckten Buron auf dem Aubrac-Plateau. Eines jedoch gemeinsam: Authentizität und Charakter.

Dieser Topoführer ist das Aushängeschild der Abteilung… Rundwege für jeden Geschmack

Möchten Sie sich bewegen, Naturschätze erkunden, mit Familie oder Freunden wandern, ein restauriertes und verschönertes Dorf erkunden und die Geselligkeit der Einheimischen teilen?

Die 50 Spazier- und Wanderrouten (PR) in diesem Topoführer richten sich an alle: Kulturbegeisterte oder Liebhaber ungewöhnlicher Landschaften. Jede Route von 5 bis 23 km ist leicht zugänglich, die Beschreibungen werden alle von farbigen Karten und Markierungen (gelb) am Boden begleitet. Sie sind mit zahlreichen thematischen Boxen und Fotos durchsetzt.

Wandern im Aveyron ist eine ständige Einladung zum Entdecken und Staunen. Wir verstehen besser, wie sehr die Bewohner von Aveyron daran interessiert sind, unser wunderschönes Departement zu Fuß zu erkunden und zu entdeckenKommentare Genevieve FuertesPräsident des FFRandonnée Aveyron-Komitees. Der Topoführer „Aveyron zu Fuß“ ist das wichtigste Hilfsmittel, das es uns ermöglicht, unsere Fußgängerimpulse auf einem riesigen Spielplatz voll zum Ausdruck zu bringen: Aveyron. »

Die Markierung und Wartung erfolgt durch offizielle ehrenamtliche Markierer der Aveyron Trails and Routes Commission. Preis: 16,40 €.

Originalartikel veröffentlicht auf Ruthénois.com

#French

-

PREV Habitation Suzanne-Thériault heißt endlich seine ersten Mieter willkommen
NEXT Das Fest von Eid El Kebir: Ein schmerzhaftes Opfer