10 Jahre nach ihrem mysteriösen Verschwinden wurden 80 Werke in einem Schloss in Pas-de-Calais gefunden

10 Jahre nach ihrem mysteriösen Verschwinden wurden 80 Werke in einem Schloss in Pas-de-Calais gefunden
10 Jahre nach ihrem mysteriösen Verschwinden wurden 80 Werke in einem Schloss in Pas-de-Calais gefunden
-

Es ist ein mehr als zehn Jahre altes Rätsel, das gelöst wurde. Der Kurator des Sandelin-Museums in Saint-Omer (Pas-de-Calais) fand bei einem Besuch im Schloss Cercamp im etwa sechzig Kilometer entfernten Frévent 83 fehlende Kunstwerke in seiner Einrichtung. Berichten zufolge verschwanden sie zwischen 2009 und 2013 auf mysteriöse Weise BFMTV, Donnerstag, 23. Mai 2024.

Der Diebstahl sei vom Kurator einige Wochen zuvor entdeckt worden, heißt es Die Stimme des Nordens . Bei einer Korrekturmaßnahme (die darin besteht, die Integrität der Sammlungen eines Museums zu überprüfen) stellte dieses fest, dass mehrere Stücke fehlten. Es wurde schnell eine Beschwerde eingereicht und eine Untersuchung eingeleitet.

Lesen Sie auch: Ein in Madrid ausgestelltes Caravaggio-Gemälde wurde für 1.500 Euro versteigert und dann in letzter Minute zurückgezogen

Eine Vermutung des Diebstahls

Nach Angaben von Frankreich 3 Hauts-de-France Zu den fehlenden Objekten gehörten Leinwände unterschiedlichen Wertes sowie Klingen. Ob es sich um einen Diebstahl handelte, können die Ermittler derzeit nicht bestätigen. „Bei einer bestimmten Anzahl von Gegenständen besteht immer noch die Vermutung, dass es sich um Diebstahl und Hehlerei handelt.“vertraute Bürgermeister François Decoster an und zeigte sich schockiert, dass so etwas hätte passieren können.

Er gratulierte den Museumsteams, die dabei geholfen haben, das Verschwinden der Stücke aufzudecken. Dennoch wurde nach Angaben des Bürgermeisters der Stadt ein Verdächtiger in Polizeigewahrsam genommen. Es wäre nicht der Besitzer des Schlosses.

Einige Werke sollen schnell den Weg zurück ins Museum finden. Bei anderen wird es länger dauern, da eine Untersuchung durchgeführt werden muss.

#French

-

PREV Parlamentswahlen 2024 im Département Gers: France Insoumise wird keine Kandidatur gegen den scheidenden Abgeordneten des 2. Wahlkreises vorlegen
NEXT Die Entdeckung der Seide, die Ältesten von Cornus – Fondamente im Gard