Judo. Letzte Generalversammlung für Thierry Guilmoto, Präsident des Ille-et-Vilaine-Komitees

-

Thierry Guilmoto, Präsident des Judo-Komitees von Ille-et-Vilaine, wird seine letzte Generalversammlung erleben, während er sich darauf vorbereitet, sein Amt aufzugeben, um für die Präsidentschaft der Liga der Bretagne zu kandidieren.

Thierry Guilmoto, Präsident des Judo-Komitees von Ille-et-Vilaine. | WESTFRANKREICH


Vollbild anzeigen


schließen

  • Thierry Guilmoto, Präsident des Judo-Komitees von Ille-et-Vilaine. | WESTFRANKREICH

Der Abteilungsausschuss hält an diesem Freitagabend in Rennes seine Generalversammlung ab; Der Disziplin geht es in Ille-et-Vilaine gut. „Die Zahl der Lizenznehmer ist deutlich gestiegen, begrüßt Thierry Guilmoto, den Präsidenten von CD 35. Bis zum 31. August werden wir die Grenze von 10.000 Lizenznehmern, verteilt auf die 85 Vereine der Abteilung, überschritten haben. Ich nutze diese Gelegenheit, um CPB Rennes zu gratulieren, der mit 1.075 Lizenznehmern der vierte französische Verein wird und damit ganz nah am dritten Platz liegt, den Dojo Nantais mit seinen 1.143 Lizenznehmern einnimmt. »

Auf sportlicher Ebene erzielten die jungen Judokas aus Bretillien ermutigende Ergebnisse. Audren Guenegues (AS Chantepie Judo) wurde Vizemeisterin der französischen Kadettenklasse D1. Lia Brault (AJ Fougères) und Salakhoudine Saythakanov (CPB Rennes) ahmten sie als 2D-Kadetten nach. Giorgi Mamulaschwili (Passion Judo 35) gewann den Titel des französischen Meisters der Cadets Espoirs. Im Minimal gewann Mohammad Aigoumov (CPB Rennes) den Coupe de France Minimes. Anna Petit Zatawny (Passion Judo 35) holte Bronze.

Thierry Guilmoto wird die letzte Hauptversammlung leiten. „Ich verlasse die Präsidentschaft von CD 35 nach fünf Jahren als Generalsekretär und zwölf Jahren als Präsident von 2012 bis 2024. Ich kandidiere am 21. Juni in Josselin für die Präsidentschaft der Liga der Bretagne. » Für die Olympiade 2024–2028 wird eine neue Mannschaft gewählt.

-

NEXT Pontarlier. Einige Ausflugsideen im Haut-Doubs für das Wochenende vom 1. und 2. Juni