An der Somme: Filme von Louis De Funès zum kostenlosen Anschauen im Freien

An der Somme: Filme von Louis De Funès zum kostenlosen Anschauen im Freien
An der Somme: Filme von Louis De Funès zum kostenlosen Anschauen im Freien
-

Von

Olivier Bacquet

Veröffentlicht auf

24. Mai 2024 um 11:25 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie Le Journal d’Abbeville

Louis De Funès steht im Rampenlicht Dieses Jahr an der Somme. Nach Molière im Jahr 2022 und La Callas im Jahr 2023 ist er der beliebteste Komiker im französischen Kino der Fachbereichsrat würdigt im Rahmen seiner Kultursaison.

Kostenlose Vorführungen in neun Dörfern an der Somme

Vom 24. Mai bis 2. August neun Freiluftkino-Sessions wird im Rahmen seines 110. Geburtstags auch eine Gelegenheit sein, einige seiner größten Filme (kostenlos) auf der großen Leinwand zu sehen oder noch einmal anzusehen.

9 Termine, 9 Dörfer, 9 Klassiker

Open-Air-Kino, vom 24. Mai bis 2. August, freitags um 21:30 Uhr auf öffentlichen Plätzen in neun Gemeinden (oder bei schlechtem Wetter in Gemeindehäusern). Frei. 24. Mai: „La Folie des Grandeurs“ in Franvillers. 31. Mai: „Kohlsuppe“, in Cléry-sur-Somme. 7. Juni: „Die Abenteuer des Rabbi Jacob“ in Aigneville. 14. Juni: „Der Gendarm von Saint-Tropez“, in Vron. 28. Juni: „La Grande Vadrouille“, in Hornoy-le-Bourg. 5. Juli: „Le Grand Restaurant“, in Fienvillers. 19. Juli: „La Zizanie“, in Curchy. 26. Juli: „Der Geizige“, in Flers-sur-Noye. 2. August: „Der Flügel oder der Oberschenkel“ in Millencourt.

Nach der Retrospektive, die ihm letztes Jahr von der Cinémathèque de Paris gewidmet wurde, ist Louis De Funès definitiv modischer denn je.

Er, den Kritiker und Teile des Kinos entgegen der Meinung des Publikums, das jedem seiner Filme einen Triumph vorwarf, lange Zeit verachteten, ist heute eine fast einhellig gefeierte Ikone.

Auftakt ist diesen Freitag, 25. Mai, in Franvillers mit „La Folie des Grandeurs“. ©DR

Es muss gesagt werden, dass uns die zahlreichen Wiederausstrahlungen seiner Filme sehr regelmäßig daran erinnern: Während einer sehr unregelmäßigen Karriere hat Louis De Funès gefilmt eine Handvoll Klassiker die den Test der Zeit bewundernswert überdauern, wobei das komische Genie des Schauspielers seine ganze Stärke behält.

Einige seiner besten Filme

Gute Nachrichten: Mehrere dieser zeitlosen Klassiker sind Teil des Filmprogramms dieses Festivals: Der Saint-Tropez-Gendarm (14. Juni in Vron), Der große Mopp (28. Juni in Hornoy-le-Bourg) oder das am meisten vergessene, aber ebenso unwiderstehliche Das Grand Restaurant (5. Juli in Fienvillers).

Mit diesem Open-Air-Kinofestival bekräftigt das Ministerium seinen Wunsch, kulturelle Veranstaltungen im gesamten Gebiet und insbesondere in ländlichen Gebieten zu organisieren.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Eine Kampagne zur Förderung der Organspende auf Réunion
NEXT DIE OPPOSITION VERLANGT, DEM STEUERZAHLER RÜCKERSTATTUNGEN ZU ERHALTEN