Zwei vermummte Männer säen Panik vor einem College in Vaucluse

Zwei vermummte Männer säen Panik vor einem College in Vaucluse
Zwei vermummte Männer säen Panik vor einem College in Vaucluse
-

Zwei vermummte Männer landeten gestern Nachmittag vor einem College in Thor (Vaucluse). Schüler, die zum Zeitpunkt des Vorfalls in Panik gerieten, erzählen, was sie gesehen haben.

Ich dachte, ich würde nie wieder nach Hause gehen können„Gestern Nachmittag, kurz vor 16 Uhr, stürmten zwei vermummte Männer vor das College Pays des Sorgues in Thor, einem kleinen Dorf in Vaucluse, Frankreich. 3 Provence-Alpes erfuhr aus dem Rathaus. Die Eltern der Schüler schildern Szenen der Panik Das Rathaus versichert, dass zwei Beschwerden eingereicht wurden und erwähnt einen privaten Streit.

Die beiden Personen, die in einem schwarzen Audi kamen, trugen „Skimasken und Taschen“, so Studenten, die die Szene beobachteten.

Ein junges Mädchen im dritten Jahr, das als erstes die Schule verließ, sagt, sie sei diesen beiden Männern gegenübergestanden. “Ich warf mein Fahrrad auf den Boden und begann zu rennen. ich hatte wirklich Angst“, erzählt sie uns. Ein Elternteil einer Schülerin, die anwesend war, um ihr Kind abzuholen, sagt: “Alle Kinder rannten und schrien“.

Unseren Informationen zufolge interessierten sich diese beiden Personen für einen 14-jährigen Drittklässler. “Dieser junge Mann geht mit ihrer Schwester aus„, verrät Yves Bayon de Noyer, der Bürgermeister von Thor. Der Schüler blieb in der Einrichtung eingesperrt, bevor er auf das Eintreffen der Polizei wartete.

Eine Mutter einer Studentin sagt aus: „Ich traf auf drei verstörte junge Menschen, von denen einer das mutmaßliche Opfer war. Sie erklärten mir, was gerade passiert war. Ich rief sofort die Stadtpolizei und blieb bei ihnen. Die jungen Leute, bis eine Patrouille eintrifft.““, erzählt sie uns.

Wir müssen uns an die Tatsachen halten und dürfen die Gründe für deren Vorhandensein nicht suggestiv interpretieren.

Yves Bayon de Noyer, Bürgermeister von Thor

bei Frankreich 3 Provence-Alpes

Sobald die Polizei eintrifft, beginnt das Team mit den Ermittlungen und „Die Untersuchung wurde sofort eingeleitet“, sagt der Bürgermeister von Thor. Demnach haben die Leitung des College Pays des Sorgues und der Vater des Teenagers eine Beschwerde bei der Gendarmerie eingereicht.

Zur Zeit, “Die Geheimhaltung der Ermittlungen kann die Gründe für die Anwesenheit der beiden Männer vor dem College nicht bestätigen“, beharrt der Bürgermeister. Versuchter Angriff oder Entführung? Derzeit kann keine der von den Zeugen und dem Opfer vorgebrachten Hypothesen die Ursachen des Ereignisses bestätigen.

-

PREV Wechseln Sie von Französisch zu Englisch
NEXT Ein Gelände für den Verein PHI 79