Seine-et-Marne: Jagen, Angeln, Natur … das größte Jagdtreffen findet im Grand Parquet statt!

Seine-et-Marne: Jagen, Angeln, Natur … das größte Jagdtreffen findet im Grand Parquet statt!
Seine-et-Marne: Jagen, Angeln, Natur … das größte Jagdtreffen findet im Grand Parquet statt!
-

Von

Leitartikel Die Republik Seine und Marne

Veröffentlicht auf

24. Mai 2024 um 5:56 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie der Republik Seine et Marne

Auch dieses Jahr wieder das Großes Parkett aus Fontainebleau (Seine et Marne) wird Schauplatz einer Feier sein, die den Hunden, Pferden, der Natur und dem ländlichen Raum gewidmet ist und Tausende von Tieren in einer grünen Umgebung zusammenbringt größte Jagdveranstaltung in der Île-de-France.

Pferde und Hunde im Wettbewerb

Das Treffen wird Pferde und Hunde durch verschiedene Wettbewerbe erneut in den Mittelpunkt stellen. die französische Jagdpferdemeisterschaft, mit abwechslungsreichen Veranstaltungen wie Dressur, Gelände, Handling und vielem mehr. Auf regionaler Ebene werden Jack Russells und Retriever auch an verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen traditioneller Jagdhornwettbewerb werden die besten Pfeifer Frankreichs gegeneinander antreten. Neben den Wettbewerben haben die Besucher auch die Möglichkeit, an einer Reihe abwechslungsreicher Aktivitäten teilzunehmen.

Eine Show von Falknerei bietet die Möglichkeit, tief und hoch fliegende Vögel zu bewundern. Ein weiteres mit Spannung erwartetes Ereignis des Wochenendes ist die große halbnächtliche Reitshow mit Orchester und Hornkonzert, produziert von Guiliane Senn verspricht ein unvergessliches Erlebnis am Samstagabend. Auch am Sonntagvormittag wird es zum Klang von Hörnern organisiert, die Saint-Hubert-Messe, zelebriert von Pater José, Pfarrer von Fontainebleau.

Unterhaltung für Jung und Alt

Das ganze Wochenende über können die Besucher außerdem einen Lehrbauernhof, Trainingsvorführungen für verschiedene Schäferhunde, Präsentationen von Jagdhunderudeln, Ponytaufen, Kutschfahrten, Kunstflugvorführungen und vieles mehr. Das Village wird 150 Aussteller begrüßen, die Werke von Künstlern anbieten, die sich auf Tierdarstellungen, Sattlerwaren, lokale Produkte und andere lokale Spezialitäten spezialisiert haben, um alle Wünsche zu erfüllen. In diesem Jahr wird es erstmals auch ein großes Angelgebiet geben.

Für Pierre-François PriouxOrganisator der Veranstaltung, ist dieses Wochenende eine Gelegenheit, ländliche Kulturen zu feiern » Für mich sind diese beiden Tage ein Highlight alle ländlichen Aktivitäten wie Jagen oder Angeln, denn das sind Kulturen, die heute verloren gehen.“ Es betont auch den familiären und barrierefreien Aspekt dieser Veranstaltung: „Besucher kommen mit ihren Familien, um einen Tag oder ein Wochenende in einer herrlichen Umgebung zu verbringen und Aktivitäten für Kinder und Erwachsene zu ermäßigten Preisen zu genießen.“

Informationen Für diejenigen, die ihren Besuch planen möchten, ist die Veranstaltung am Samstag von 9.00 bis 21.30 Uhr und am Sonntag von 9.00 bis 17.30 Uhr geöffnet. Vor Ort wird es eine Vielzahl von gastronomischen Einrichtungen geben und das ganze Wochenende über stehen kostenlose Shuttles zur Verfügung, um dorthin zu gelangen. Der Eintritt beträgt 10 €, Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Wann und auf welchem ​​Sender kann man heute um 21 Uhr das Spiel Portugal-Tschechische Republik in Belgien und Frankreich sehen? – Euro 2024
NEXT Sonstiges/Justiz – Ermordung von Jean-François Servetto: Sieben Personen in Polizeigewahrsam auf Korsika