Ille-et-Vilaine: Mit 21 Jahren gründete Dylan sein Unternehmen zusätzlich zu seinem unbefristeten Vertrag

Ille-et-Vilaine: Mit 21 Jahren gründete Dylan sein Unternehmen zusätzlich zu seinem unbefristeten Vertrag
Ille-et-Vilaine: Mit 21 Jahren gründete Dylan sein Unternehmen zusätzlich zu seinem unbefristeten Vertrag
-

Von

Vitré-Redaktion

Veröffentlicht auf

24. Mai 2024 um 17:47 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie Le Journal de Vitré

Der Klick für Dylan Bourdon kam während einer Elektromechanik-Praktikum, mit 16in einem Unternehmen in La Guerche-de-Bretagne.

„Wir merkten sofort, dass ich ein gutes Gespür für die Branche hatte und mir wurde ein berufsbegleitendes Studium zur Instandhaltung von Industrieanlagen angeboten“, erinnert sich der junge Mann.

„Ich schaffe meine 35 Stunden in drei Tagen“

Dann macht er weiterWechsel in anderen Unternehmen durch Beitritt das IUMM von Vitré (Ille-et-Vilaine). HAT 19 Jahre alt, er bekommt seins BAC-Profi auf diesem Gebiet setzt er sein Studium fort BTS zum CCI von Javené abwechselnd nach Tendriade, jedoch nur für ein Jahr.

Wofür ? „Ich habe mich entschieden, mein BTS während meines Studiums über die VAE (Valorisierung erworbener Erfahrung) zu validieren Unbefristeter Vertrag bei der Firma RMS (Wartungsdienstnetze in Brécé)“, verrät er. „ Ich schaffe meine 35 Stunden in drei Tagen manchmal und natürlich Überstunden. »

Drei Tage die Woche mit Ihrem Kleinstunternehmen

Dylan Bourdon äußert sich mündlich zu seinen Ambitionen und verrät seinen Fahrplan bis 2029. Für 2024, er hatte vor, sich zur Verfügung zu stellen ein Tag pro Woche für KMU um ihren Wartungs- und Fehlerbehebungsbedarf für ihre Maschinen zu decken.

„Ich möchte meine Dienste gerne an den Wochenenden, also samstags und sonntags, anbieten“, kündigt er an. Ausgestattet wie ein Profi heißt es: „ sofort oder nach Vereinbarung verfügbar “.

Sein Ehrgeiz? Den Beruf ausüben drei Tage die Woche über sein Kleinstunternehmen Ubee bis 2026 unter Beibehaltung seines unbefristeten Vertrags. Er hofft, im Jahr 2027 autonom zu sein. Und weiterhin in völliger Transparenz: „Ich möchte Kapital schlagen, um mich in meinen Projekten weiterzuentwickeln. » Und Dylan Bourdon hat keinen Mangel daran.

Videos: derzeit auf -

Eine Welttournee in seinen Projekten

Sein entferntestes Ziel ist das Jahr 2029. Dazu gehört, ins Ausland zu gehen, mit seinem Partner um die Welt zu reisen, um zu arbeiten, aber vor allem weiter zu lernen und zu lernen Verbessere dein Englisch, „Die Technologien sind in Frankreich nicht die gleichen wie in anderen Ländern.“

Derzeit richtet es sich an KMU oder Handwerker, die es sich nicht leisten können, einen Vollzeit-Fachmann einzustellen.

„Ich kann zum Beispiel einmal im Monat für die regelmäßige Wartung eingreifen, um die Langlebigkeit der Maschinen zu gewährleisten, und natürlich auch für Reparaturen“, fasst der Jungunternehmer zusammen.

Seine Stärke? „Übertreiben Sie die Angebote nicht, verursachen Sie keine zusätzlichen Kosten. » Dylan Bourdon sorgt auch für die Einhaltung der Maschinenparks.

Praktisch: Firma Ubee, ein Techniker zu Ihren Diensten in der industriellen Wartung (Wartung, Fehlerbehebung, Wiederherstellung der Konformität). Kontakt: Dylan Bourdon unter 06 41 17 02 14 oder [email protected]

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Auf der CGT-Rentnerparty in Veyrac in Haute-Vienne geht es um den Kampf gegen die extreme Rechte
NEXT In Haute-Corse wurden neue Gemeinden als von Küstenerosion bedroht identifiziert