Kanada – Schweiz: Prognosen für die Schweizer Kanadier

Kanada – Schweiz: Prognosen für die Schweizer Kanadier
Kanada – Schweiz: Prognosen für die Schweizer Kanadier
-

Die Schweiz steht im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft! Die Auswahl von Patrick Fischer hat endlich seine gläserne Decke im Viertelfinale und seinen Fluch gegen Deutschland durchbrochen. Zum ersten Mal seit der Weltmeisterschaft 2018 kann sie auf internationaler Bühne um eine Medaille kämpfen.

Es ist ein Schlagerspiel, das am Samstag (18.20 Uhr) im Halbfinale gegen die Helvetier antritt: Kanada, die führende Nation in diesem Sport. „Le Matin“ hat einige bekannte Westschweizer Kanadier nach ihrer Prognose für das Aufeinandertreffen der Schweiz mit dem amtierenden Weltmeister gefragt.

„Die Schweiz hat ein komplettes Team und ich finde es sogar noch etwas talentierter. Aber Kanada verfügt immer noch über eine beeindruckende Charakterstärke, insbesondere in K.-o.-Spielen. Diese Mentalität, alles für sein Land zu geben, hat ihn bereits mehrfach zum Titel geführt. Meine Vorhersage? Es wird nur eine Tordifferenz geben. Ich werde ein neutraler Anhänger sein, aber ich sehe einen Kanada gewinnt 2:1.“

„Kanada wird die körperliche Intensität erhöhen, die Schweiz muss ihre Emotionen im Griff haben und diszipliniert bleiben. Die Niederlage im Vorrundenspiel könnte Fischers Mannen zusätzliche Motivation verleihen. Ich sage a voraus 4:3-Erfolg für die Schweiz in der regulären Spielzeit. Aufgrund der vielen Jahre, die ich hier verbracht habe, wird mein Herz für die Schweiz schlagen.“

„Ich freue mich darauf, diesen Teil zu verfolgen, weil ich das Gefühl habe, dass er sehr unterhaltsam sein wird. Bisher hatte die Schweiz ein großartiges Turnier, aber Kanada wird der Favorit sein. Wie bei jedem Turnier. Ich werde froh sein, welches Team auch immer ins Finale kommt, und ich sehe es Die Schweiz sorgt für eine Überraschung und gewinnt mit 3:2. Aber nicht in der Verlängerung, sonst wird es zu anstrengend für die Nerven.

„Ich glaube nicht, dass Kanada glücklich sein wird, gegen die Schweiz zu spielen. Wenn es Fischers Mannen gelingt, das physische Spiel der Kanadier zu absorbieren, werden sie sie überraschen können. Kanada hat mich seit Beginn des Turniers nicht wirklich beeindruckt, daher wäre ich nicht überrascht, wenn die Schweiz gewinnt. Das Spiel wird knapp sein und ich sehe ein Schweizer Sieg 3:2 in der Verlängerung. Was auch immer passiert, ich werde am Samstagabend auf der Gewinnerseite sein (lacht).“

„Ich prognostiziere eine Punktzahl von 5-3 für die „Guten“, also für die schweizerisch (lacht). Ich fühle etwas Besonderes und Anderes mit diesem Team. Patrick Fischer hat es geschafft, alle auf einen Nenner zu bringen. Anders als letztes Jahr wird die Schweiz nicht vom Gas gehen. Diese Auswahl ist die beste in der Geschichte der Schweiz bei einer Weltmeisterschaft und sie hat eine Mission. Wie das ganze Land werde ich das Spiel verfolgen und die Schweiz unterstützen.

-

PREV Radtour im Norden: Nehmen Sie das Scandibérique und atmen Sie frische Luft inmitten der Natur
NEXT Pontarlier. Einige Ausflugsideen im Haut-Doubs für das Wochenende vom 1. und 2. Juni