DIREKTE. OL-PSG (1-2): Die Lyonnais verkürzen den Rückstand nach der Pause dank Jake O’Brien

-

55′ – O’Brien schließt die Lücke! (1-2)

Der irische Verteidiger gibt OL Hoffnung, die bis auf ein Tor herankommt.

54′ – OL kriegt eine Ecke

Die Lyoner haben Probleme, bekommen aber dank Tolisso eine Ecke auf der rechten Seite.

51‘ – Eine weitere Parade von Perri

Der brasilianische Torhüter von OL fängt Zaire-Emerys zu zarten Streifschuss mit Leichtigkeit ein, gut bedient von Mbappé.

22:16

50. Minute – Mbappé verfehlt seinen Schuss

Die Pariser starten einen schnellen Angriff, doch Nummer 7 wird am Eingang zum Lyoner Viertel blockiert.

47. Minute – PSG geht erneut zum Angriff über

Die Pariser setzten das Spiel auf der gleichen Grundlage wie vor der Pause fort, aber Barcolas Pass in den OL-Bereich wurde von niemandem aufgefangen.

46′ – Es geht wieder los!

Die zweite Halbzeit im Pierre-Mauroy-Stadion hat gerade begonnen. Logischerweise liegt OL nach einer von den Parisern dominierten ersten Halbzeit mit zwei Toren Rückstand zurück und muss reagieren.

Rennes hatte einen Rückstand von zwei Toren

Im Jahr 2019 führte PSG im Finale des Coupe de France mit 2:0, bevor es von den Bretonen besiegt wurde, die im Elfmeterschießen gewannen.

PSG strebt das Triple an

Der Hauptstadtklub strebt in dieser Saison nach der Ligue-1-Krönung und der Champions Trophy einen dritten Titel an. Die Pariser haben den Coupe de France seit 2021 nicht mehr gewonnen.

OL muss reagieren

Die Lyonnais müssen in der zweiten Halbzeit ein ganz anderes Gesicht zeigen, wenn sie einen sechsten Coupe de France gewinnen wollen.

Bereits 12 Schüsse von PSG aus dem Strafraum

Nuno Mendes: „Wir machen alles gut“

Der portugiesische Verteidiger von PSG blieb am Mikrofon von France TV stehen, bevor er in die Umkleidekabine zurückkehrte: „Wir haben in dieser ersten Halbzeit alles gut gemacht. Wir lassen Lyon nicht angreifen. Ihre Stürmer haben viel Ballbesitz, deshalb versuchen wir, sie zum Ballwerfen zu bewegen, denn wir haben gute Verteidiger. »

Es ist Halbzeit!

Die Pariser verpassten den Einzug in dieses Finale nicht und führten bereits mit zwei Toren gegen die Lyoner, die zwar einige Chancen hatten, aber vor allem in der Abwehr zu kämpfen hatten.

45’+2 – Freistoß für Hakimi

Der Schuss des marokkanischen Verteidigers landet vor den Füßen von Nuno Mendes, der verfehlt und den Ball auf die Tribüne schickt.

45′ – Zwei Minuten Nachspielzeit

Es ist fast Halbzeit im Pierre-Mauroy-Stadion. PSG führt immer noch mit 2:0 gegen OL.

43′ – Schlag um Schlag!

Der Ball ist bereits wieder im Strafraum von Lyon, aber Perri fängt den Schuss von Zaire-Emery problemlos vor seinem linken Pfosten ab.

42′ – Lyon glaubt immer noch daran

Die Gones gaben nicht auf und kamen dank Benrahma, der Cherki am langen Pfosten fand, nach vorne. Der Ball verfehlt den Käfig knapp.

41. Minute – Mbappé verpasst seine Erholung

In nur zehn Sekunden ist der Ball im Lyoner Strafraum! Dembélé geht nach rechts und findet seinen zu tollpatschigen Mitspieler.

40. Minute – Cherki bekommt einen Freistoß

Der Lyon-Stürmer bekommt eine interessante Situation rechts vom PSG-Bereich.

37′ – PSG entspannt sich nicht

Die Pariser drängten nach dem zweiten Tor weiter und übten großen Druck auf die Lyoner Abwehr aus.

34. Minute – Ruiz gibt Paris die Chance!

Der von Dembélé bediente spanische Mittelfeldspieler fand zunächst den langen Pfosten, bevor er weiterspielte und punktete. PSG führt bereits mit 2:0 gegen ein desorientiertes Lyonnais.

Die Freude von Fabian Ruiz nach seinem Tor. LP/Arnaud Journois

32‘ – Akrobatische Geste von Mbappé!

Der Pariser Stürmer führt vor Perri einen Scherenschnitt in die Luft aus, der jedoch abgefälscht wird.

31. Minute – PSG erlangt die Kontrolle zurück

Die Ecke von Lyon bringt nichts und die Pariser nutzen sie sogar aus, um einen Konter einzuleiten.

30. Minute – Lyon bekommt einen Eckball

Matas Flanke wird von Ruiz auf der rechten Seite in eine Ecke gesteckt.

27‘ – Die Pariser haben den Ball

PSG-Spieler behalten den Ballbesitz in der Hälfte von Lyon. OL wehrte sich zwanzig Minuten lang gut, bevor er den Führungstreffer kassierte, und muss nun reagieren.

25′ – Perri wird erneut gefordert

Der Torwart von Lyon fängt den Ball in der Luft, bevor er von Mbappé herumgeschubst wird.

22′ – Dembélé eröffnet den Torreigen für PSG!

Der französische Stürmer nutzte Perris verpassten Ausgang nach einer Flanke von Nuno Mendes aus und erzielte ein Kopfballtor, das erste seiner Karriere im Coupe de France. Paris übernimmt in diesem Finale die Führung!

20′ – ​​Paris kommt wieder nach vorne

Die PSG-Spieler erscheinen dank eines Treffers von Mbappé gefährlich.

19‘ – Großartige Chance für Lyon

Erneut flankt Benrahma und findet den Kopf von Lacazette am langen Pfosten, doch dieser geht nicht rein und Nuno Mendes schiebt den Ball weg.

18′ – OL versucht es noch einmal

Benrahma flankt, aber Marquinhos ist da und bremst den Ball, der in die Hände von Donnarumma gelangt.

16′ – Es bringt Lyon nichts

Caleta-Car begeht bei diesem Freistoß von Cherki ein Foul in der Luft an Beraldo. Paris erlangt den Ballbesitz zurück.

15‘ – Freistoß folgt für OL

Cherki gerät mit Nuno Mendes aneinander, der sanktioniert wird. Die Lyonnais werden die Chance haben, nach Standardsituationen zu spielen.

12′ – Lyon versucht, wieder auf die Beine zu kommen

Lacazette wirft Benrahma auf der linken Seite, doch der Ball ist zu weit und Donnarumma kann sich den Ball schnappen.

11′ – Die Pariser drängen

Marquinhos setzte die Bemühungen von PSG auf der rechten Seite fort, indem er Hakimi bediente, dessen Querschuss von Perri gestoppt wurde, der zu Beginn des Spiels sehr gefragt war.

9′ – Paris besteht darauf

Dembélé geht zurück in die Achse und dringt in den Strafraum von Lyon ein, sein Schuss wird jedoch geblockt.

7‘ – Die Lyonnais in Schwierigkeiten

Die OL-Spieler haben Schwierigkeiten, dem Pariser Druck in der Region standzuhalten.

5′ – Entscheidende Parade von Perri

Der brasilianische Torwart schiebt den von Zaire-Emery geschickten Ball vor seiner Linie zurück, gut bedient von Hakimi. Was für ein Start in das Spiel!

4‘ – PSG greift erneut an

Zu Beginn des Meetings gibt es keine Ausfallzeiten. Barcola trifft auf Perri, aber der Torhüter von Lyon gewinnt dieses Duell.

3‘ – Lyon reagiert sofort

Der Ton dieses Finales wird durch eine große Startchance auf beiden Seiten bestimmt. Benrahmas Ball geht knapp über Donnarummas Käfig vorbei!

2‘ – Erste Chance für PSG!

Paris hat in diesem Finale einen starken Start hingelegt. Mbappé wirft sich nach einem Schuss, der etwas zu weit von Beraldo, aber zu kurz kommt, an den langen Pfosten.

1‘ – Auf geht’s zum Finale!

Der Anstoß wurde gerade von Kylian Mbappé im Pierre-Mauroy-Stadion gegeben.

9.00.

Eine Schweigeminute bei Pierre-Mauroy

Eine Hommage an Jordan Denneulin, einen jungen Trainer, der am Donnerstag in Pas-de-Calais durch einen Blitz getötet wurde.

20:59

Spielbeginn steht unmittelbar bevor

Die Spieler betraten das Spielfeld und wenige Minuten vor Spielbeginn ertönte im Pierre-Mauroy-Stadion La Marseillaise.

20:47

2 Siege zu 0 für PSG

Die Pariser trafen in dieser Saison zweimal in L1 auf die Lyonnais, wobei es zwei Siege mit 4:1 Toren gab.

20:45

Mbappé, Schlüsselspieler in diesem Finale?

In dieser Saison im Coupe de France ist die Pariser Nummer 7 der beste Spieler, was Torschüsse, erfolgreiche Dribblings und erfolgreiche Pässe angeht. Wird er an diesem Samstagabend den Unterschied machen?

Konzentrieren Sie sich auf Mbappé Coupe de France

20:41

Zwanzig Minuten vor Spielbeginn

20:38

Die besten Torschützen von OL

Für Lyon ist es Alexandre Lacazette, der in dieser Saison die meisten Tore im Coupe de France geschossen hat.

0dbcbd88f6.jpg
Die fünf besten Torschützen des OL Coupe de France

20:37

Die besten Torschützen von PSG

Es überrascht nicht, dass Kylian Mbappé mit acht Toren der Pariser Torschützenkönig dieser Saison im Coupe de France ist.

ba3055617f.jpg
Top 5 Torschützen Coupe de France PSG

20:34

20 wurden bei den Schlägereien leicht verletzt

An den Zusammenstößen zwischen Anhängern auf der Autobahn A1 waren nach Angaben der Präfektur Pas-de-Calais „rund hundert Personen beteiligt“. „Zu diesem Zeitpunkt wurden 20 leichte Verletzungen“ unter den Fans registriert, die alle „bei ihrer Ankunft im Stadion von der SAMU du Nord behandelt wurden“.

20:32

Welcher Schiedsrichter für dieses Finale?

In diesem explosiven Kontext ist es François Letexier, 35, der dieses Finale zwischen OL und PSG pfeifen wird.

20:31

Lyon, von der großen Angst zur Besserung

Zurück zum Spiel und zum Sport: Dieses Aufeinandertreffen markiert für die Lyonnais den Höhepunkt einer Saison voller Wendungen. Der Verein, der im Dezember zuletzt in der Ligue 1 spielte, bevor er auf einen europäischen Platz zurückkehrte, strebt an diesem Samstag den sechsten Coupe de France an.

-

PREV Bis zu 350.000 Menschen werden am Samstag auf den Straßen Frankreichs erwartet
NEXT Pontarlier. Einige Ausflugsideen im Haut-Doubs für das Wochenende vom 1. und 2. Juni