Coupe de la Haute-Vienne: Limoges Football und CS Feytiat spielen das Finale in Beaublanc

Coupe de la Haute-Vienne: Limoges Football und CS Feytiat spielen das Finale in Beaublanc
Coupe de la Haute-Vienne: Limoges Football und CS Feytiat spielen das Finale in Beaublanc
-

Limoges Football besiegte USE Couzeix-Chaptelat, während CS Feytiat an diesem Samstag im Halbfinale JA Isle besiegte.

Limoges Football – CS Feytiat wird das Aushängeschild für das Finale des Coupe de la Haute-Vienne 2024 sein, das am Samstag, den 15. Juni, im Beaublanc-Stadion ausgetragen wird.

Die in Regional 2 ansässige LF dominierte an diesem Samstagabend in Saint-Yrieix-la-Perche weitgehend die USE Couzeix-Chaptelat (R1) (5:1). Die Spieler von Necim Luciani, die in den ersten Momenten des Spiels durch Baptiste Floquet in Führung gingen, schafften nach ihrer Rückkehr aus der Umkleidekabine dank eines Doppelpacks von Ouail Ouajine die Pause. Fatih Anil und Abdoul Aboubakar erhöhten dann den Punktestand. Die in R2 verbannte USECC, die ein alptraumhaftes Jahresende erlebt, wird am Ende des Spiels erst durch Adam Ribeiro in Führung gehen.

Feytiat erzwingt Hierarchie

CS Feytiat (R1) seinerseits stärkte am Samstagabend in Bellac die Hierarchie, indem es gegen ein Team von JA Isle (4:1) gewann, das sich auf das Rückgrat seiner Reserve (R3) stützte, die von Anfang an durch einige Spieler verstärkt wurde Mannschaft (R2). Hakim Bouchareb war einer der großen Architekten von Feytiacs Erfolg, indem er zwei Tore erzielte und Cheikh Tidiane Diakhaby eine Vorlage lieferte. Auch Maxime Giraudon traf in den Reihen der CSF, während die Islois die Ehre in der Nachspielzeit durch Rémi Maladen retteten.

CS Feytiat: Stéphane Roussy wird seine Trainertätigkeit aufgeben

#French

-

PREV Europäische Ergebnisse 2024. Entdecken Sie die Ergebnisse im Territoire de Belfort und Ihrer Gemeinde
NEXT Pontarlier. Einige Ausflugsideen im Haut-Doubs für das Wochenende vom 1. und 2. Juni