Gribouilles d’artistes stellt in der Mediathek Saint-Julien-des-Landes aus

Gribouilles d’artistes stellt in der Mediathek Saint-Julien-des-Landes aus
Gribouilles d’artistes stellt in der Mediathek Saint-Julien-des-Landes aus
-

Ab 1ähm Im Juni findet die künstlerische Veranstaltung De l’art en bib’ statt. Den ganzen Monat über werden lokale Künstler und junge angehende Künstler ihr Talent unter Beweis stellen, indem sie ihre Werke an den Wänden von sechs Bibliotheken des Pays des Achards-Netzwerks ausstellen.

Der in Saint-Julien-des-Landes ansässige Verein Gribouilles d’artistes bietet Zeichen- und Malkurse an, die allen offen stehen. In dieser Ausstellung werden rund zehn von Studenten geschaffene Gemälde zum Thema Pleins-Töpfe! werden in der Mediathek La Lyre gesammelt.

Eine Hommage an Töpfe

Benoît Hillairet, Präsident des Verbandes, präzisiert: „Von der Kanne unserer frühen Kindheit bis zu der Kanne, in der wir unsere Asche deponieren, ist die Kanne beständig durch unser Leben gegangen. Unabhängig von der Form und dem Material, aus dem es hergestellt wurde, war es unverzichtbar, um Milch vom Bauernhof, Wein aus dem Keller und Wasser von der Pumpe zu holen. Geben Sie zu, dass es eine Schande gewesen wäre, ihn nicht zu würdigen! »

Die Ausgabe 2024 markiert den fünften Jahrestag der Veranstaltung De l’art en bib’. Eine Eröffnung in Anwesenheit der ausgestellten Künstler wird am Mittwoch, 29. Mai, um 18:30 Uhr in der Achards-Mediathek mit einer Gemäldelesung der Ôokaï Company angeboten. Während die Geschichtenerzählerin Mélodie dem Publikum Auszüge aus den Abenteuern von bietetAlice im Wunderlandwird der Künstler Lorenzo ein Werk live malen.

Ab 1ähm Juni, Pleins Pots!-Ausstellung, La Lyre Mediathek. Frei. Die Mediathek La Lyre ist mittwochs von 10:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet 18:00 Uhr 30:00 Uhr Information: Hélène Frappereau, Veranstaltungskoordinatorin des Bibliotheksnetzwerks Pays des Achards unter 02 28 15 03 93 oder 06 75 43 55 99 und auf der Website www.bibliothequesdesachards.ney

#French

-

PREV LEGISLATIVE: Fadila Khattabi gibt ihre Kandidatur für den dritten Wahlkreis der Côte-d’Or bekannt
NEXT Die Schweiz trainiert auf einem „unwürdigen“ Platz