Das Olympische Feuer in Indre

Das Olympische Feuer in Indre
Das Olympische Feuer in Indre
-

Thomas Siniecki, Media365: veröffentlicht am Sonntag, 26. Mai 2024 um 22:25 Uhr.

Die 17. Etappe der olympischen Flammenreise ist für Montag im Departement Indre geplant.

Chateauroux, wird natürlich das Nervenzentrum und damit das Finale der Reise des olympischen Feuers in Indre sein. Aber zuerst wird die Staffel um gestartet sein Weiß (von 9:20 bis 9:59 Uhr), bevor es weitergeht Cuzion (von 10:30 bis 10:50 Uhr), La Châtre (von 12:05 bis 12:43 Uhr), Buzançais (von 13:13 bis 13:33 Uhr), Issoudun (von 15:31 bis 16:26 Uhr) dann Valencay (von 16:43 bis 17:03 Uhr), bevor sie in der Präfektur Castelroussine endet (von 17:55 bis 19:20 Uhr).

Vachet: „Einer der schönsten Momente meiner Karriere“

Wie am Freitag in Charente, einem etwas historischeren nationalen Zentrum des Sportschießens, wird der Schwerpunkt logischerweise mehr denn je auf dieser olympischen Disziplin liegen. Tatsächlich werden die verlegten Veranstaltungen für Paris 2024 in Châteauroux stattfinden. Lizenznehmer des französischen Verbandes werden somit für eine gemeinsame Staffel auf dem Place de la République sorgen.

Frederic Weisder Basketball-Olympiasieger von 2000, der zum Berater wurde, wird am Ende des Tages einer der Starträger sein, ebenso wie der Athlet Leslie Djhone. Aber weder der eine noch der andere wird den letzten Kessel entzünden, denn diese Ehre wird ihnen zuteil Elodie Vachet, Trainer der französischen paralympischen Tischtennismannschaft mit Sitz in Déols (einem Vorort von Châteauroux). „Einer der schönsten Momente meiner Karriere“, gibt sie für La Nouvelle République zu: „Es war schon eine große Überraschung, an dieser Staffel teilzunehmen, aber jetzt… bin ich überrascht und überrascht, es ist eine.“ Große Freude und großer Stolz. Die Nacht von Sonntag auf Montag kann in Indre und in meiner Heimatstadt sehr schön sein.

-

PREV Parlamentswahlen 2024: Der Sozialist Christophe Proença wird einer der beiden Kandidaten der Volksfront im Lot sein
NEXT Pontarlier. Einige Ausflugsideen im Haut-Doubs für das Wochenende vom 1. und 2. Juni