Okzitanien. Diese ungewöhnlichen Unterkünfte werden Ihnen ein einzigartiges Erlebnis bieten

Okzitanien. Diese ungewöhnlichen Unterkünfte werden Ihnen ein einzigartiges Erlebnis bieten
Okzitanien. Diese ungewöhnlichen Unterkünfte werden Ihnen ein einzigartiges Erlebnis bieten
-

Von

Charles Dos Santos

Veröffentlicht auf

27. Mai 2024 um 7:56 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie den Occitanie News

DER Glampingeine Kombination aus Camping und Glamour, ist ein Phänomen, das in ganz Frankreich und insbesondere in Okzitanien zunimmt.

Kontaktiert von -.frerklärte kürzlich ein Tourismusfachmann, dass es sich tatsächlich ganz einfach um „ca alles sogenannte Ausweichunterkünfte In der Nähe des Campingplatzes, der Luxus und das Wohlbefinden Zusätzlich “.

Überall in Okzitanien haben neue Glamping-Standorte ihre Türen geöffnet. Mehrere befinden sich in Aude und Gard.

Eine köstliche gemütliche Atmosphäre

Weniger als 30 Kilometer entfernt Carcassonne (Aude) und 40 Kilometer entfernt Castres (Tarn) hat das weitläufige Anwesen Vitarelle in der Nähe von Villanière im Norden des Departements Aude seine Türen geöffnet. Seit seiner Eröffnung bietet die Einrichtung den Empfang von Besuchern an luxuriöse Lodges.

Einige verfügen über private Spas. Andere sind in authentischen großen Holzhütten untergebracht. Ein Tapetenwechsel ist garantiert. Auch ruhig. Die schönsten Orte liegen auf dem Land.

Um sich die Zeit zu nehmen, die Ruhe der Umgebung zu genießen und dem Stress des Alltags völlig zu entfliehen, mieten manche Menschen mindestens für zwei aufeinanderfolgende Nächte. Ziel ist es, zufriedenen Mietern die Möglichkeit zu geben, sich wirklich zu entspannen und die verschiedenen Aktivitäten in der Nähe zu genießen.

Doch diese komfortablen neuen Unterkunftsmöglichkeiten haben ihren Preis. Einige Unterkünfte vermieten fast 470 Euro pro Nacht. Andere sind verfügbar für 160 Euro pro Nacht. Reservierungen erfolgen ausschließlich online. Viele Unterkunftsmöglichkeiten werden direkt online auf der Website der Domaine Aude angeboten.

Videos: derzeit auf -

Die Süße einer paradiesischen Halbinsel

Im Grünen, in unmittelbarer Nähe des Teiches Die Palme (Aude), bekannt für seine zahlreichen rosa Flamingos, das Gebiet der Halbinsel Viglamo Leucate (Aude) ist eine wahre Oase der Ruhe, nur einen Steinwurf vom Mittelmeer entfernt.

Vor Ort wurde an alles gedacht, um den Bewohnern dies zu ermöglichen genieße die Ruhe und die umliegende Natur. Die Eigentümer verpflichten sich, ein „ Glamping-Platz mit einem sehr hohe Qualität der Dienstleistungen » und „Autos innerhalb des Anwesens“ zu verbieten.

Um den Mietern das Leben zu erleichtern, wurde ein schneller Fußgängerzugang zum Strand eingerichtet.

Im Raum Aude wird eine große Anzahl an Unterkünften angeboten. Die Preise reichen von 100 bis 250 Euro pro Nacht. Des sehr bequeme Zelte sind ebenfalls verfügbar. Für diese liegen die Preise bei 22 Euro pro Nacht. Reservierungen erfolgen online, aber auch telefonisch.

Ein Aufenthalt in den Cevennen, um neue Energie zu tanken

Fast zehn Jahre lang installiert Saint-Jean-du-Gard (Gard) ist Bivouac Nature ein einzigartiger Ort seiner Art zum Glamping im Norden des ehemaligen Languedoc-Roussillon.

Anna Cukuemelle, Co-Managerin des Gard-Standorts, wurde von -.fr kontaktiert und stellt diesen ungewöhnlichen Ort vor, der für Sie geöffnet ist ein paar Kilometer von Anduze entfernt.

„Es ist eine Website 100 % natürlich, in der Nähe des Nationalparks Cevennen. Es handelt sich um eine Fußgängerzone, umgeben von Natur, ohne WLAN », erklärt die junge Frau gleich. A zwanzig komfortable Zelte ausgestattet sind in dieser grünen Umgebung installiert. „Jedes ist ca. 30 m² groß und bietet Platz für bis zu 5 Personen », fährt der Manager fort.

Die Betreiber dieser Website bieten den ganzen Sommer über und während der Schulferien unterhaltsame Aktivitäten an. in Verbindung mit der Natur wie „Erzählabende“ und Einführung in die Astronomie.

Die Preise variieren je nach Jahreszeit. „Für das Ende des Frühlings und den Beginn des Sommers beträgt der Preis 80 Euro pro Nacht für ein ausgestattetes Zelt, das Platz für 5 Personen bietet“, erklärt der Manager.

Ein überraschendes „Blumen-Glamping“

Im Nordosten des Gard bietet der Campingplatz Saint-Michelet unglaubliche „ Canvas-Bungalows “. Diese Urlaubsorte bieten Platz für jeweils bis zu 5 Personen. Das tun sie alle 35 m² der Fläche, davon 15 für eine Terrasse im Schatten imposante Pappeln.

Jede dieser Websites verfügt über zwei geräumige Schlafzimmer und einen Platz für ein Auto. Der Ort ist eine Ode an die Entspannung. Der Ort wird vom Fluss Cèze begrenzt. Diese verschiedenen Unterkünfte befinden sich in der Nähe dieses Wasserlaufs.

Sie ermöglichen es Ihnen, zu genießen mitten in der Natur den Komfort eines Mobilheims, ohne die klassischen Einschränkungen des Campings. Vor Ort wurde ein privater Zugang zum Fluss bereitgestellt.

Die Preise für diese fantastischen Bungalows variieren 50 bis 99 Euro pro Nachtje nach Jahreszeit.

Campingplatz Saint-Michelet. Straße von Frigoulet nach Goudargues (Gard). Tel.: 04 66 82 24 99. E-Mail: [email protected]. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Campingplatzes und auf Facebook.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV ein Verdächtiger, der wegen Mittäterschaft am Mord angeklagt wurde
NEXT Europäer 2024: In Yvelines haben sich nur wenige neue Menschen in die Wahllisten eingetragen … außer in Versailles