Verurteilter Priester, Jahrmarkt, Fahrradtour, Gleichstellungsmarsch und Sport… Die Zusammenfassung des Wochenendes im Loiret

-

Hat Ihnen das Wochenende gefallen und Sie haben die Loirétain-Nachrichten auf larep.fr nicht verfolgt? Kein Problem, hier ist eine Zusammenfassung dessen, was am Samstag, 25. Mai, und Sonntag, 26. Mai, in der Abteilung passiert ist, um nicht in den Diskussionen an diesem Montag unterzugehen.

Wenn Sie das Wochenende fernab von Bildschirmen verbracht haben und larep.fr, Wir bieten Ihnen ein Update und eine Zusammenfassung der Informationen, die Sie möglicherweise verpasst haben.

Verschiedene Fakten

Die betroffene Lokomotive war allein und ohne Waggon unterwegs. Foto Sarah Bourletias

Am Samstag wurde in Meung-sur-Loire im Sektor Rue des Marais ein Mann von einer Lokomotive angefahren 16:20 Uhr Das Opfer, ein Mann, dessen Alter zu diesem Zeitpunkt nicht bestimmt werden konnte, starb. Die betroffene Lokomotive war allein und ohne Waggon unterwegs. Der geschockte Fahrer wurde vom Rettungsdienst versorgt. Der Bahnverkehr zwischen Orléans und Blois war in beide Richtungen unterbrochen. Ab 19 Uhr ging es am Samstag schrittweise weiter.

– Sechs des Drogenhandels verdächtige Personen in der Nähe von Orléans festgenommen
– Ein Autofahrer wurde schwer verletzt, nachdem er in Pithiviers gegen einen Baum gefahren war

Gerechtigkeit

Der ehemalige Orléans-Priester Olivier de Scitivaux, 64, wurde wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung von Minderjährigen für schuldig befunden. Zwischen 1990 und 2002 wurden über viele Jahre mehrere Misshandlungen an vier kleinen Jungen begangen. Nach fünftägigen Debatten verurteilte ihn das Schwurgericht von Loiret am Samstag zu 17 Jahren strafrechtlicher Haft wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung von Minderjährigen durch jemanden, der sie missbraucht Behörde.

Unternehmen

Der elfte Gleichstellungsmarsch gegen LGBTphobie in Orléans dauerte fast zwei Stunden. © Anne-Laure Le Jan

Der elfte Gleichstellungsmarsch gegen LGBTphobie, der am Samstag, dem 25. Mai, von der Loiret Gay and Lesbian Action Group (GAGL 45) organisiert wurde, brachte fast 1.900 Menschen auf den Straßen von Orléans zusammen. In kämpferischer, musikalischer und festlicher Atmosphäre.

Prämie „Sie kommen nicht einmal zu Vorstellungsgesprächen…“ Wie die Gastronomen im Loiret mit dem Kellnermangel zurechtkommen

Kirmes

Nach Angaben des Messegeländes beherbergt Chapit’O rund 120 Fahrgeschäfte. Foto Anne-Laure Le Jan

Seit Samstag erklingen in Chapit’O die veränderten Stimmen der Jahrmarktsarbeiter. Die Fahrgeschäfte werden bis Sonntag, den 16. Juni, den Veranstaltungsbereich des Stade de la Vallée in Fleury-les-Aubrais erhellen. Vier dieser Fahrgeschäfte sind brandneu: „Tiki Party“, „Stratosphère“, „Monster Octopus“ und „Sweety“.

Fahrradtour

Ein Rückblick auf die Vélotour 2024 in Orléans, die mit 5.000 Teilnehmern voll war

Es ist unmöglich, am Sonntag in Orléans und Saint-Jean-de-Braye nicht einem Radfahrer zu begegnen. Sie waren überall, die 5.000 Teilnehmer der fünfzehnten Ausgabe der Vélotour! Die ungewöhnliche Fahrt auf zwei Rädern, insbesondere innerhalb des Straßenbahnwartungszentrums, eines Unternehmens, einer Hochschule, der Feuerwache … war wieder einmal attraktiv.

„Es ist der Treffpunkt für Freunde“: Der Jargeau-Ekiden verführte die Loiret-Läufer

Sport

Basketball

Basketball: Der Abgang von Germain Castano ist offiziell, Lamine Kébé in der Pole-Position, um ihn in Orléans zu ersetzenLamine Kebe © La République du Centre

Orléans Loiret Basket wird für die Saison 2024-2025 einen neuen Trainer haben. Loirétain Lamine Kébé ist seit acht Jahren Trainer bei Insep und auf dem besten Weg, auf der OLB-Bank ein Comeback zu feiern.

„Wenn es wie ein Ende aussieht, habe ich mir ein anderes vorgestellt“: Germain Castanos tränenreicher Abschied nach dem Ausscheiden von Orléans gegen Rouen

Fußball

US-Orléans bestätigte am Samstag offiziell die Informationen von Die Zentralrepublik veröffentlicht am Freitag, 24. Mai. Die Damenmannschaft wird nicht in die D2 zurückkehren, weil „die Vorgaben der künftigen Damen-Klublizenz nicht mit den budgetären Möglichkeiten eines Nationalklubs vereinbar sind.“

„Wir sind alle aus großer Höhe gefallen“

Rugby

Rugby: RC Orléans steigt in Nationale 2 auf!Sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückfahrt ein Sieger: Der RCO hat geliefert! © Franck Thébault

Im Viertelfinale der Rugby-Meisterschaft Federal 1 besiegte RC Orléans am Sonntag zu Hause im Marcel-Garcin-Stadion in Chartres seinen Rivalen und Nachbarn aus Eure-et-Loir. Sieg: 27-16. Im Hinspiel siegten die Orléanais mit 28:26.

Einzug der Spieler, Balljungen… Jugendliche aus Loirétain nehmen am Roland-Garros-Turnier 2024 teil

-

PREV „200-Milliarden-Investitionen in Immobilien, die aus Drogen stammen würden …“
NEXT Pontarlier. Einige Ausflugsideen im Haut-Doubs für das Wochenende vom 1. und 2. Juni