Besuchen Sie den Tierpark in Bourbonne

-

Seit Beginn der Touristensaison leitet eine neue Person das Chalet Gourmand du Parc de la Bannie. Éléa Agnoux steckt voller Ideen, um den Familienbesuch im Tierpark zu bereichern.

Bannie Park? Dieser Ort ist ein „Muss“ für jeden, der Bourbonne-les-Bains oder seine Umgebung besucht. Der Ort ist den ganzen Sommer über kostenlos für Besucher geöffnet und beherbergt einige hundert Tiere aus unserer Region in Halbfreiheit, darunter Hirsche, Rehe und Wildschweine. Solche, die uns in unseren Wäldern oder auf Bauernhöfen begegnen könnten.

Da die Mehrheit der Bevölkerung jedoch urbanisiert wird, ist dies nicht mehr so ​​häufig. Die einzige Ausnahme bilden die Dinosaurier, die vor bestimmten Gehegen oder im Wald Anspruch auf ihr Künstlerporträt sowie Lehrbögen haben, genauso wie ihre entfernten Nachkommen, Hühner, Pfauen, Enten! Der Zugang durch die schwere Metalltür schien jedoch wie eine Einführung in den Jurassik Park …

Ein Park für alle

Die hundert Hektar des Parks sind auf ausgetretenen Wegen mit sanften Steigungen bequem zu Fuß begehbar. Im Herzen des Parks liegen die Hauptattraktionen, die Kinder lieben! Und es ist nicht die neue Managerin Éléa, die das Gegenteil sagen wird!

Ein Spielpark, der Generationen zusammenbringt –

Seit sie die Ausschreibung des Rathauses von Bourbonne gewonnen hat, hat sie ihre Initiativen zur Unterhaltung der Kinder, die den Ort besuchen, verstärkt. Natürlich die Gourmet-Erfrischung, die gerade rechtzeitig kommt, um den großen Hunger auf Snacks, hausgemachte Waffeln, Eis, erfrischende Getränke usw. zu stillen. Aber auch Ideen für die Unterhaltung vor Ort, die den hübschen angrenzenden Außenspielbereich ergänzen.

Marge, spielen, erstellen

Und wenn es Zeit zum Entspannen ist, laden Tische und Bänke die Kinder zum Lesen oder Brettspielen ein. Bitte beachten Sie, dass Éléa sich immer über Spenden von Büchern oder Spielen freut, um diese hier verfügbar zu machen.

Die dynamische junge Frau hat auch mittwochs und am Wochenende Hausmenüs und spezielle Veranstaltungen eingerichtet, über die sie auf ihrer umfangreichen Facebook-Seite kommuniziert.

Kiki und Jojo kümmern sich liebevoll um die Tiere im Park. Die Wildschweinfütterung um 15:30 Uhr ist für jeden eine Gewohnheit! –

Sie können lustige DIY-Aktivitäten, Geschichten, Kinder-Make-up usw. entdecken. und sogar Scrabble! Auf Anfrage besteht auch die Möglichkeit, die Location für unvergessliche Geburtstagsfeiern zu reservieren!

Der Parc de la Bannie liegt ideal an der Strecke des ersten Bourbonne-Halbmarathons am 26. Mai und ist auch ein origineller Zwischenstopp, um Sportler zu ermutigen und gleichzeitig Spaß zu haben!

Rens/resa: 06 64 01 27 90 und auf der Facebook-Seite des Chalet Gourmand du Parc de la Bannie

-

PREV Straßenbahn und Mobilität: Der Fonds wird seinen Bericht nächste Woche vorlegen
NEXT Pontarlier. Einige Ausflugsideen im Haut-Doubs für das Wochenende vom 1. und 2. Juni