Diese Schutzhütte im Besitz von Camille Combal in den Hautes-Alpes

Diese Schutzhütte im Besitz von Camille Combal in den Hautes-Alpes
Diese Schutzhütte im Besitz von Camille Combal in den Hautes-Alpes
-

Camille Combal ist ein führender französischer Fernsehmoderator, der für seine Dynamik und seine herzliche Persönlichkeit bekannt ist. Doch hinter dem Rampenlicht und der Hektik des Medienlebens findet der Gastgeber in den Hautes-Alpes eine Oase der Ruhe. Ein Ort, der es ihm ermöglicht, fernab der Hektik von Paris neue Energie zu tanken. Diese Zuflucht im Herzen der Berge ist ein gut gehütetes Geheimnis, in das sich Camille Combal gerne zurückzieht, um Ruhe und Gelassenheit zu finden.

Camille Combal stellte ihre Taschen im Herzen von Paris ab

Bevor Camille Combal zu einer unverzichtbaren Figur auf der Leinwand wurde, musste sie sich im Herzen der geschäftigen Pariser Szene niederlassen. Seit mehreren Jahren lebt er in der Hauptstadt, eine Entscheidung, die durch die zahlreichen beruflichen Möglichkeiten begründet wurde, die die Stadt der Lichter bietet. „Ich kam nach Paris, um auf offenen Bühnen aufzutreten, mit dem Geländewagen meines Vaters und beladenem Anhänger. Meine Eltern mieteten mir ein Zimmermädchenzimmer in Boulogne-Billancourt. Ich hatte eine kleine Küchenzeile, eine Mikrowelle, ein Schlafsofa und das war’s. »erinnerte er sich in einem Interview mit 7 Tage Fernsehen.

Und nach drei Jahren in dieser Unterkunft war es letzterem gelungen, sich im Herzen von Paris zu entwickeln. Zwischen Dreharbeiten, Live-Übertragungen und diversen Medienengagements Paris ist zum Spielplatz dieses talentierten Animators geworden. Doch trotz der Liebe, die er für diese pulsierende Stadt hegt, verspürt Camille Combal manchmal das Bedürfnis, dem Tumult zu entfliehen, um etwas Ruhe und Natur zu finden.

Camille Combal: Ihre Familie besitzt ein Haus in den Hautes-Alpes

Und das aus gutem Grund … Bevor Camille Combal in Paris ankam, lebte sie in den Bergen im Haus der Familie. Seine Familie besitzt seit vielen Jahren ein Haus in den Hautes-Alpes, ein Ort, der dem Gastgeber am Herzen liegt. „Ich komme aus den echten Bergen, was! Ich komme nicht aus Chambéry… Meine Eltern wohnen in einem Chalet auf 1700 Metern Höhe, wir haben keine Glasfaser. Wir haben keine Supermärkte. Wir haben Convenience-Stores, in denen ein Stück Brie 34 Euro kostet. »erklärte er am Set von Täglich im Juni 2021.

Hier zieht sich Camille Combal gerne zurück, weit weg von den Kameras und dem städtischen Trubel. Dieses Familienrefugium ist mehr als nur ein Urlaubsort. Es ist ein echter Anker, der es ermöglicht Verbinde dich wieder mit deinen Wurzeln und genießen Sie die einfachen Freuden des Lebens in den Bergen.

Camille Combal: Wie sieht ihr idealer Ruhestand aus?

So sehr, dass Camille Combal bereits vorhat, das ganze Jahr über dort zu leben. „Ich habe das Glück, aus einem Ort zu kommen, den Hautes-Alpes, den ich sehr liebe. ich weiß, dass Ich habe ein sehr glückliches Leben, das dort auf mich warten kannder Tag, an dem…“verriet er in den Kolumnen von 7 Tage Fernsehen.

Wenn er an seinen idealen Ruhestand denkt, stellt sich Camille Combal ohne zu zögern die Schönheit des Lebens in den Hautes-Alpes vor. Ein Rhythmus fernab des Pariser Trubels die der Fernsehmoderator so an seinen im Mai 2022 geborenen kleinen Jungen namens Pio weitergeben konnte.

-

PREV Bald wird es eine Hochgeschwindigkeitsverbindung von Casablanca nach Oujda geben
NEXT Pontarlier. Einige Ausflugsideen im Haut-Doubs für das Wochenende vom 1. und 2. Juni