Loukos Onshore: Chariot gibt die Entdeckung von Erdgas am Bohrstandort OBA-1 bekannt

Loukos Onshore: Chariot gibt die Entdeckung von Erdgas am Bohrstandort OBA-1 bekannt
Loukos Onshore: Chariot gibt die Entdeckung von Erdgas am Bohrstandort OBA-1 bekannt
-

Chariot Limited hat gerade die Ergebnisse der Bohrung der OBA-1-Bohrung im Prospektionsgebiet „Dartois“ bekannt gegeben, der zweiten einer Bohrkampagne mit zwei Bohrlöchern auf der Loukos-Onshore-Lizenz („Loukos“) an Land in Marokko.

So sei die OBA-1-Bohrung effizient und sicher, pünktlich und im Rahmen des Budgets bis zu einer Endtiefe von 901 Metern gebohrt worden und habe die geplanten Reservoirziele überschritten, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Nach einer detaillierten Auswertung der Bohrdaten, einschließlich Protokollen, Bohrkleinstücken und Gas, lauten die vorläufigen Interpretationen wie folgt. Dabei handelt es sich um die Bestätigung des Vorhandenseins von Lagerstätten in einem Abschnitt mit einer Bruttomächtigkeit von 200 Metern, was den Zielen vor der Bohrung entspricht; und die Identifizierung eines groben 70-Meter-Abschnitts mit hohem Widerstand, der mit erhöhten Gasmessungen in Bohrschlämmen zusammenfällt, was möglicherweise auf das Vorhandensein einer nicht wasserhaltigen Gasschicht schließen lässt.

Allerdings werden nach den Bohrungen zusätzliche Analysen durchgeführt, um einen Test vorzubereiten, der die Produktivität des Bohrlochs und die potenziellen Ressourcen der Entdeckung bestimmen wird.

Darüber hinaus wird die Bohrung nun konditioniert, um Testbetriebe und ihre potenzielle Nutzung als Produktionsbohrung zu ermöglichen. Anschließend wird die Bohreinheit demobilisiert.

„Wir freuen uns sehr, die erfolgreiche Bohrung der Bohrung OBA-1 im Prospektionsgebiet Dartois bekannt zu geben, die den Abschluss der ersten von Chariot geleiteten Onshore-Bohrkampagne in Marokko darstellt. „Diese Ergebnisse sind positiv für das Potenzial des Dartois-Gebiets“, wird Duncan Wallace, technischer Direktor von Chariot, in der Pressemitteilung zitiert.

Und fügte hinzu: „Wir werden nun alle Daten, die wir aus den beiden Bohrlöchern RZK-1 und OBA-1 erhalten haben, mit den 3D-seismischen Daten integrieren, die wir erneut verarbeitet haben, um das Ressourcenpotenzial des Gebiets von Dartois richtig einzuschätzen.“ um das zukünftige Arbeitsprogramm für diese Entdeckung und ihre Auswirkungen auf die Aussichten der gesamten Loukos-Lizenz zu optimieren. Unsere ersten beiden Bohrungen haben unser geologisches Modell für die Verteilung der Lagerstätten und das Vorhandensein von Gas erfolgreich bestätigt und sind ein gutes Zeichen für unsere künftigen Explorationsaktivitäten auf dem Konzessionsgebiet.“

-

PREV im Juni ist es schon Herbst
NEXT Pontarlier. Einige Ausflugsideen im Haut-Doubs für das Wochenende vom 1. und 2. Juni