Piloten von Air Canada demonstrieren in Toronto als Schlichtungsstände

Piloten von Air Canada demonstrieren in Toronto als Schlichtungsstände
Piloten von Air Canada demonstrieren in Toronto als Schlichtungsstände
-

Die Piloten vonLuft Kanada (vertreten durch dieAir Line Pilots Association, International – ALPA), demonstrierten heute Morgen in der Innenstadt von Toronto, während die Gewerkschaftsgespräche mit dem Air Canada-Management über den Erhalt eines Weltklasse-Vertrags ihren Angaben zufolge stagnieren.

Laut ALPA zeigt diese Streikposten, dass die Piloten von Air Canada Entschlossenheit und Solidarität zeigen, um eine Vereinbarung zu erreichen, die den Beitrag und Wert anerkennt, den Piloten für die Fluggesellschaft und ihre Passagiere leisten.

„Diese Woche sind mehr als 240 Tage vergangen, seit unser abgelaufener und veralteter Vertrag ausgelaufen ist. Air Canada hat die Möglichkeit, unseren Wert anzuerkennen, indem wir unseren Vertrag erheblich verbessern und das große Lohngefälle zwischen den Vereinigten Staaten und Kanada schließen. Wenn es das nicht tut, werden wir alle verlieren und Air Canada wird nicht mehr in der Lage sein, die benötigten Piloten anzuziehen und zu halten“, erklärte der Erste Offizier. Charlene HudyPräsident von Rat nationaler gewählter Beamter (CEN) vonAir Canada ALPA während der Veranstaltung.

Viele Punkte müssen noch geklärt werden

ALPA erinnert sich, im Januar ein Memorandum of Understanding mit Air Canada abgeschlossen und einen Vermittler zur Erleichterung der Verhandlungen hinzugezogen zu haben. Dies ist die letzte Woche der im Rahmen der Absichtserklärung geplanten Verhandlungen.

Seit Beginn der Mediation ist es den beiden Parteien gelungen, sich in bestimmten Punkten zu einigen, es bleibt jedoch noch viel zu klären. Da die Mediation in wenigen Tagen abgeschlossen ist, senden die Piloten von Air Canada eine gemeinsame Botschaft an das Management, dass es an der Zeit ist, den Weltklasse-Vertrag zu liefern, den sie verdienen.

Keine Erweiterung ohne Treiber!

„Wir haben von den ehrgeizigen Expansionsplänen erfahren, die Air Canada kürzlich bei der Bekanntgabe ihrer Quartalsergebnisse besprochen hat. Die Fluggesellschaft benötigt eine starke und engagierte Gruppe von Piloten, um ihre ehrgeizigen Expansionspläne umzusetzen. Denn es gibt keinen Expansionsplan ohne Piloten, die für ihren wahren Wert geschätzt werden“, schloss der Erste Offizier Hudy.

-

PREV 3 Straßen, 72 Einwohner, 56 Wähler … wir haben auch in Herstappe, der kleinsten Gemeinde Belgiens, gewählt (Video)
NEXT Falsches Manöver in der Käserei, Hunderte Liter Molke fließen in den Doubs