In Bordeaux haben energieintensive Schwimmbäder Wasser im Gas – Libération

In Bordeaux haben energieintensive Schwimmbäder Wasser im Gas – Libération
In Bordeaux haben energieintensive Schwimmbäder Wasser im Gas – Libération
-

Berichterstattung

Artikel für Abonnenten reserviert

Geothermie, Sonnenkollektoren, nordisches Schwimmbad … Die Stadt hat ein umfangreiches Renovierungsprojekt für ihre städtischen Schwimmbäder durchgeführt. Libé hat einen Fuß in das Judaica-Schwimmbad gesetzt, ein Symbol für die weniger energieverbrauchenden Geräte, die überall in Frankreich auf dem Vormarsch sind.

Auf dem Grund eines völlig leeren olympischen Schwimmbeckens zu laufen, ist ein beunruhigendes Erlebnis. Vor allem können Sie sich vorstellen, wie viel Wasser zum Befüllen nötig ist. Und die Energie, die mobilisiert werden muss, um das ganze Jahr über 28 Grad aufrechtzuerhalten. In Bordeaux wird das große Bad des Judaica-Schwimmbads, ein Mitte der 1930er Jahre im Stadtzentrum erbautes Art-déco-Architekturjuwel, bis zum Beginn des Sommers 2024 vom Boden bis zur Decke renoviert. Von Juni bis März 2025 Dann wird das kleine Becken an der Reihe sein, den Geruch von Chlor, das Plätschern des Wassers und den Trubel der Badegäste gegen Gerüste und Bauhelme einzutauschen. Ziel ist es, das städtische Schwimmbad – eines von fünf in der Stadt – zugänglicher, einladender und vor allem weniger energieintensiv zu machen.

Mit 280.000 Badegästen pro Jahr ist es das energieintensivste städtische Gebäude in Bordeaux, was 5 % der Gasrechnungen der Stadt entspricht. „Eine Energie- und Finanzkluftbetont der stellvertretende Bürgermeister, der für die Nüchternheit bei der Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen verantwortlich ist, Laurent Guillemin. Zwei weitere Schwimmbäder, ebenfalls im Bau, gehören zu den Top 10. Ihre Modernisierung ist zur Notwendigkeit geworden.“ Im Gegensatz zu dem, was man sich vorstellen könnte„Es ist nicht Wasser, das die meiste Energie benötigt, sondern das Erhitzen der Luft auf 28 Grad.“Einzelheiten zum gewählten Beamten, einem ausgebildeten Ingenieur mit Spezialisierung auf Energie.

Wie Bordeaux, eine Reihe von Gemeinden, pro

-

PREV In Avusy wurde die Sablière du Cannelet endgültig zum Tode verurteilt
NEXT Hotels sind jetzt willkommen – Discovery Morocco