ORBITED – Drei Schülerinnen aus Landes gewinnen die Rocketry Challenge

ORBITED – Drei Schülerinnen aus Landes gewinnen die Rocketry Challenge
ORBITED – Drei Schülerinnen aus Landes gewinnen die Rocketry Challenge
-

Biscarrosse war vom 24. bis 26. Mai Schauplatz eines kosmischen Ereignisses: des nationalen Finales der Rocketry Challenge 2024. Drei brillante junge Mädchen vom Amou College, Lola, Eléana und Manon, auch bekannt als das „Naloma“-Team, gewannen den Titel Landesmeister. Ja, Sie haben richtig gehört, unsere Landes-Frauen haben ihre Rakete und ihren Ruf zu den Sternen katapultiert!

Bei der Rocketry Challenge, diesem Wettbewerb, bei dem Schüler der Mittel- und Oberstufe in die Rolle des kleinen Elon Musk schlüpfen, geht es darum, eine Rakete zu bauen und sie in einer bestimmten Höhe fliegen zu lassen. Das Tüpfelchen auf dem i: Sie muss ein rohes Ei tragen und es unversehrt auf den Boden zurückbringen. Einfach richtig? Nur eine Frage der Physik und Technik, sagen Sie uns!

Unsere drei Heldinnen werden Frankreich beim internationalen Finale auf der Farnborough International Airshow in England am 25. und 26. Juli vertreten. Dies ist nicht nur eine Gelegenheit, noch mehr zu glänzen, sondern auch zu zeigen, dass Wissenschaft Spaß macht und spannend ist.

Herzlichen Glückwunsch an Lola, Eléana und Manon sowie an ihre Lehrerin (die sicherlich auf einer kleinen Wolke des Stolzes schwebt)! Das Departement Landes ist stolz auf Sie und gratuliert Ihnen. Auf dem Weg zu neuen Weltraumabenteuern!

#French

-

PREV Parlamentswahlen 2024: die Liste der RN-Kandidaten in Haute-Garonne, mit der Aufnahme eines LR-Kandidaten
NEXT Ein Chor ukrainischer Flüchtlinge singt die Europahymne