Diese Kette eröffnet ein 25. Geschäft in Okzitanien und ist „wieder“ am selben Standort

Diese Kette eröffnet ein 25. Geschäft in Okzitanien und ist „wieder“ am selben Standort
Diese Kette eröffnet ein 25. Geschäft in Okzitanien und ist „wieder“ am selben Standort
-

Von

Fabien Hisbacq

Veröffentlicht auf

30. Mai 2024 um 7:52 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie den Occitanie News

Geboren in GardDas Ladenkette wächst weiterhin in gutem Tempo. Vor ein paar Tagen hat sie einen neuen Laden eröffnet Okzitanien. Eine Region, in der es sehr etabliert ist. Aber nicht unbedingt dort, wo wir es erwarten …

Denn es ist in der Lozère, dem am dünnsten besiedelten Departement Frankreichs, hat Bazarland diesen neuen Standort eingeweiht. Und das ist es bereits der Fünfte der Abteilung, was es zum Land mit der größten Anzahl im Land macht! Der neue Laden befindet sich in Langogne.


Vier in Aveyron, Tarn, Pyrénées-Orientales und Gard

Aber auch in Mende, Marvejols, Florac und Saint-Chély-d’Apcher, den wichtigsten Gemeinden der Lozère, ist die Marke vertreten.

Diese Öffnung führt zu 73 die Anzahl der Geschäfte in Frankreich. Und 25 allein in Okzitanien. Beispielsweise gibt es vier Bazarlands in Tarn, Aveyron, Pyrénées-Orientales und Gard. Aber auch zwei im Hérault, eines in Aude und eines in Tarn-et-Garonne.

Bazarland ist, wie der Name schon sagt, ein Basar Hier finden Sie alles für zu Hause : Dekorationsgegenstände, Geschirr, Wolle, Kleinmöbel, Werkzeuge, Vorhänge, Schreibwaren…

Seit 35 Jahren

Das Abenteuer begann 1998, vor 35 Jahren, in Saint-Hilaire-de-Brethmas, in der Nähe von Alès, im Gard.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Siedlungsprojekte neben den ungenutzten Überresten der Pulvermühle
NEXT Rückgang der Zahlen, Entlassungen von Mitarbeitern, die im JFCT angekündigte Revolution