Mögliche Stürme am Ende des Tages im Bas-Rhin: Folgendes ist zu erwarten

Mögliche Stürme am Ende des Tages im Bas-Rhin: Folgendes ist zu erwarten
Mögliche Stürme am Ende des Tages im Bas-Rhin: Folgendes ist zu erwarten
-

Von

Camille Bresler

Veröffentlicht auf

30. Mai 2024 um 15:31 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie News Straßburg

Météo France hat Bas-Rhin an diesem Donnerstag, dem 30. Mai, auf gelbe Gewitterwarnung gesetzt. Kontaktiert von Nachrichten StraßburgChristophe Mertz, Meteorologe bei Atmo-Risk, gibt uns seine Prognosen für die kommenden Tage.

Gegen Tagesende sind Gewitter möglich

Für den Donnerstagnachmittag gibt es nichts zu befürchten.

Bis die ersten Gewitterschauer auftauchen, muss man bis 18 Uhr oder sogar 20 Uhr warten, und zwar anhaltend.

Laut Christophe Mertz können sie bis 22 Uhr weitergehen.

Keine Überschwemmung, kein Hagel, kein Windstoß

Allerdings sei „kein besonderes oder schwerwiegendes Phänomen zu erwarten“, gibt der Spezialist bekannt.

Außerdem besteht keine Gefahr von Überschwemmungen, Hagel oder Windböen.

Videos: derzeit auf -

Dieses Wochenende wird mit Regen gerechnet

Ab 22 Uhr an diesem Donnerstag werden die Unwetter nachlassen. Allerdings „wird es weiterhin vereinzelt regnen“, kündigt Herr Mertz an.

Der Niederschlag wird dann für den Rest der Woche anhalten.

Am Freitag und am Wochenende bleibt das Wetter stark bewölkt mit weiteren Schauern.

Christophe MertzMeteorologe bei Atmo-Risk

Gutes Wetter voraus

Laut Météo France dürfte es in der nächsten Woche im Bas-Rhin nicht mehr regnen. DER gutes Wetter ist es wahrscheinlich, dass es sich beruhigt?

„Gutes Wetter ist vielleicht ein wenig optimistisch, aber nehmen wir an, dass es ab Montag weniger Schauer geben wird“, sagt der Meteorologe. „Im Laufe der Woche wird es noch ein paar Wolken geben“, fügt dieser hinzu.

Laut den Prognosen von Herrn Mertz wird das gute Wetter bis Ende nächster Woche warten.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Fußball. Coupe de la Manche: qualifiziert, diese Reserve wird dennoch vom Finale ausgeschlossen
NEXT Barwagen. Eine kleine Geschichte des Eisenbahnessens