Éloïse Gonzalez und Clément Sapin Kandidaten der Volksfront in Indre

Éloïse Gonzalez und Clément Sapin Kandidaten der Volksfront in Indre
Éloïse Gonzalez und Clément Sapin Kandidaten der Volksfront in Indre
-

Die Vereinbarung auf lokaler Ebene wurde am Mittwochabend, 12. Juni 2024, abgeschlossen. „Wir haben verschiedene Szenarien entwickelt, in denen alle zufrieden sind“betraute die Abteilungsleiter der Linken, die unter dem Banner der Volksfront vereint waren.

Es handelt sich um Plan A, der am späten Donnerstag, dem 13. Juni, durch die landesweite Vereinbarung zwischen LFI, PS, PC, Umweltschützern und anderen Bewegungen bestätigt wurde, die sich der Union der Linken angeschlossen haben, um insbesondere der extremen Rechten entgegenzuwirken. Éloïse Gonzalez (LFI) wird das Paar, das sie bereits 2022 mit der Gemeinderätin von Blanc, Amélie Dumans (Les Écologues), gebildet hat, im ersten Wahlkreis neu bilden. Die 43-jährige College-Lehrerin wird insbesondere auf den scheidenden François Jolivet (Horizons) treffen, dem sie in 2 gegenüberstande Tour und zweifellos an Mylène Wunsch (Rallye National).

Clément Sapin gegen Forissier

Im zweiten Wahlkreis wurde Clément Sapin, stellvertretender Bürgermeister von Argenton-sur-Creuse und Sohn des ehemaligen Ministers Michel Sapin, gewählt. Die 33-jährige Künstlerin wird als Stellvertreterin Stéphanie Grelet (PCF) haben, die 2022 mit Nupes die rebellische Aymeric Compain begleitete. Clément Sapin wird versuchen, den scheidenden Nicolas Forissier (Les Républicains) zu entthronen und 43 Jahre nach seinem Vater Abgeordneter zu werden.

Am Mittwoch trafen sich Führungskräfte der verschiedenen Komponenten der lokalen Linken im Hauptquartier der Sozialistischen Partei in Châteauroux. Nach anderthalb Stunden Verhandlung begrüßten alle „Eine Vereinbarung, die das Gleichgewicht respektiert“ in der Abteilung.

Der Druck von Kampagnenunterlagen ist bereits gestartet

In Paris verliefen die Diskussionen nicht so fließend, da wir bis zum Ende des Tages warten mussten, um den weißen Rauch aus dem Hauptquartier der Ökologen zu sehen, da die Verteilung der Wahlkreise im Mittelpunkt harter Verhandlungen stand. Schließlich ist die für Indre gewählte Konfiguration diejenige, die sich die örtlichen Führungskräfte gewünscht haben.

„Es gibt keine Zeit zu verlieren“, vertraute Daniel Guiet, erster Bundessekretär der PS, obwohl erste Gerüchte über eine Einigung durchsickerten und die Namen der Kandidaten für Indre noch nicht offiziell bekannt gegeben worden waren. Er bezog sich auf den Druck von Wahlkampfunterlagen (Plakate, Glaubensbekenntnisse, Bulletins). „Alles muss bis Dienstag bei der Präfektur eingereicht werden. Es gibt keine Wahl, wir müssen jetzt beginnen. »

-

PREV Ottawa stellt Sportlern für die Pariser Spiele mehr Geld zur Verfügung
NEXT Nach dem russischen Angriff auf ein ukrainisches Kinderkrankenhaus, eine Kundgebung in Angoulême: „Er wurde operiert, die Bombe hat ihn getötet“