Die Creuse mit Françoise Chandernagor

Die Creuse mit Françoise Chandernagor
Die Creuse mit Françoise Chandernagor
-

Dun-le-Palestel. Lernen Sie die Creuse mit Françoise Chandernagor kennen. Präsentiert von Bernard de Froment, Departementsdelegierter des Verbands alter französischer Häuser (VMF), stellte Françoise Chandernagor ihr Buch vor Flussgold , während einer Besprechung und Signierstunde im Apollo-Raum. „Dank dieses Buches kennt jeder in Frankreich die Creuse“, schwärmte Herr de Froment und fügte hinzu: „Wir würden gerne eine Fortsetzung sehen.“

Die Autorin von rund fünfzehn Werken, die ihr Leben zwischen Creuse und Paris teilt, ist Mitglied der Académie Goncourt. Diese Aufsatzsammlung erinnert an seine Erinnerungen und liest sich wie ein Roman. Enthüllt ein bewegendes und farbenfrohes Erlebnis der Creuse mit vielen persönlichen, sozialen und historischen Details.

Am Diskussionsabend wurden weitere Themen besprochen, darunter der Klimawandel, Fortschritte, die „nicht immer Fortschritte bei der Entwurzelung von Bäumen und Hecken sind, wir müssen sie vielmehr pflanzen“, die „Krise der ‚Autorität‘ und die Gefahr einer ‚Diktatur‘, ihr Wunsch, in ihrem Garten begraben zu werden.

Als erste Frau, die 1968 ihren Abschluss an der National School of Administration machte, hatte Frau Chandernagor verschiedene Positionen in verschiedenen Verwaltungen inne, insbesondere im Staatsrat. Doch 1993 gab sie ihre Karriere als Beamtin auf, um sich ganz dem Schreiben zu widmen.

, herausgegeben von Éditions Gallimard, 304 Seiten. 21 €.

-

PREV Gesetzgebung. Rassistische Beiträge des RN-Kandidaten auf Caen-Est tauchen wieder auf
NEXT Der neue Trainer des AC Ajaccio freut sich über seine Verpflichtung: „Ich denke, es ist der ideale Verein für den heutigen Mathieu Chabert.“