Der Pfifferling im Rampenlicht

Der Pfifferling im Rampenlicht
Der Pfifferling im Rampenlicht
-

Das erste Pfifferlingsfest, das vom Familienverband der Königspilze in Saint-Martial-de-Gimel organisiert wurde, war ein Erfolg. Erläuterungen.

Der Familienverband der Königspilze hat kürzlich sein erstes Pfifferlingsfest im Saal von Saint-Martial-de-Gimel organisiert.

Die Gelegenheit für Robin Chataur, Präsident des Vereins, daran zu erinnern, dass „der Pfifferling ein Pilz ist, der zur Familie der Pfifferlinge gehört, die selbst mehrere Familien hat.“ » Romain Pietrolongo, Generalsekretär, fügt hinzu: „Der Pfifferling ist ein Speisepilz, der auf der ganzen Welt sehr beliebt ist. In Frankreich und Corrèze zählen wir sechs Sorten: den gelben Pfifferling, den amethystfarbenen Pfifferling, den bereiften Pfifferling, den eisenhaltigen Pfifferling, den Aprikosen-Pfifferling und den Zwerg-Pfifferling. »

Zum Kochen: „Der Pfifferling ist ein sehr fruchtiger Pilz, der sich sehr gut in Frikassee mit Butter und Petersilie oder in einer Soße zu Fleisch und Gemüse eignet.“ Man kann es sehr gut in einer Kalbs-Blanquette oder in einem im Ofen gebratenen Fleisch genießen.

Warum eine Party im Juni?

Zur Organisation dieses ersten Treffens im Juni erklärt der Verband: „Der Juni ist die beste Zeit des Jahres, um sie abzuholen.“ Im September, während der traditionellen Pilzsaison, gibt es davon immer weniger. »

Unter der Halle versammelten sich zahlreiche Stände: „Mehrere Kunsthandwerker, die letzten Oktober beim Pilztag anwesend waren, wollten zurückkommen, außerdem viele neue.“ »

Am Ende der Halle befand sich ein vergängliches Museum, das aus einem langen Teppich aus natürlichem Moos bestand und rund zwanzig Pilzarten ausstellte. Die Freiwilligen sind mit dem Tag zufrieden: „Wir freuen uns, so viele Menschen bei dieser ersten Ausgabe gesehen zu haben. Wir hoffen, im Jahr 2025 noch mehr tun zu können.“

Wir sehen uns im Herbst bei weiteren Veranstaltungen und Aktivitäten des Vereins.

-

PREV Störungen im Tango-Verkehrsnetz in Nîmes
NEXT Pro D2: SU Agen stand im letzten Jahr auf dem Podium bei den Players from French Training (JIFF).