Morbihan: In einem Tierpark werden Wolfsbabys geboren

Morbihan: In einem Tierpark werden Wolfsbabys geboren
Morbihan: In einem Tierpark werden Wolfsbabys geboren
-

Von

Morbihan-Redaktion

Veröffentlicht auf

16. Juni 2024 um 7:52 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie News Morbihan

Kürzlich wurden Neugeburten registriert Länder von Nataé hat Pont-Scorff (Morbihan). Baby Cub Scouts wurden kürzlich von den Teams der Pfadfinder willkommen geheißen Zufluchtstierpark.

Die Teams des Zoos Morbihan, dessen Hauptaugenmerk auf den Schutz gefährdeter Arten gerichtet ist, hatten kürzlich das Vergnügen, kleine graue Wölfe, Canis lupus, aus ihren Höhlen auftauchen zu sehen. Eine Art, die gemäß der Verordnung als am wenigsten bedenklich eingestuft wirdInternationale Union für die Erhaltung der Natur.

Unerwartete Geburten

Nach Angaben des Terres de Nataé-Teams datieren die Geburten der Jungen auf den Anfang des Monats zurück Mai 2024. „Sie blieben mehrere Wochen lang gut versteckt am Ende der Höhle, die ihre Eltern als ihr ständiges Zuhause gewählt hatten“, heißt es.

Dieses Wolfspaar, das aus einem Zoo stammt, dessen Wohlergehensbedingungen nicht den vom Staat erwarteten Anforderungen entsprachen, wurde 2022 in Terres de Nataé untergebracht. Anfangs gestresst und angespannt, konnten die Terres de Nataé-Teams nach und nach ihr Selbstvertrauen gewinnen .

Die Länder von Nataé

Für die Teams von Terres de Nataé sind „diese Geburten daher ein besonders wichtiges Symbol für die Weiterentwicklung des Wohlergehens dieser Tiere, für die sich Terres de Nataé voll und ganz engagiert.“ »

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon Actu abonnieren.

-

NEXT FUSSBALL: Katriina Talaslahti wechselt für zwei Jahre zum DFCO