Barcella wird am 22. Juni während des Musikfestivals in Péronne ein Konzert geben

Barcella wird am 22. Juni während des Musikfestivals in Péronne ein Konzert geben
Barcella wird am 22. Juni während des Musikfestivals in Péronne ein Konzert geben
-

Vor 12 Jahren lud sich Barcella mit seinem ersten Album „La Boîte à Musiques“ endgültig in den Kreis der würdigsten Vertreter des französischen Liedes ein.

Barcella schrieb für Fréro Delavega

Immer schnell dabei, französische Lieder durch Slam und Poesie zu bereichern, hat Barcella mittlerweile fast 1000 Konzerte. Vom Barbara-Preis des Kulturministeriums (2012) über die Gründung des Charabia-Festivals in Reims (2016) bis hin zum Schreiben des Hits „Le Chant des Sirènes“ von Fréro Delavega (2014) und seiner Teilnahme an den größten Festivals. Barcella hat sich definitiv einen Namen gemacht, ohne sich jemals Gedanken über Bequemlichkeit oder vorübergehende Mode zu machen.

Barcella im Konzert am 22. Juni in Péronne

Nach dem Erfolg seines 2021 bei Editions du Cherche-Midi erschienenen Romans „Die Schmetterlinge“ kehrt er mit einer sehr schönen 5 zurücke Album „Mariposa“. Als Mann der Bühne wird er seine neuen Lieder am Samstag, den 22. Juni, anlässlich der Fête de la Musique in Péronne im Rahmen eines kostenlosen Konzerts um 20 Uhr auf der Place André Audinot vorstellen, begleitet von seinem Musikerteam: Philippe Billoin am Keyboard, Frantxoa Erreçarret am Schlagzeug, Julien Jacquin am Bass.

Lesen Sie auch:

Somme: Die Stadt Péronne sucht Streckenposten für das Radrennen im September

Somme: In Péronne wurde das Haus der Fischerei und der Natur eingeweiht

-

PREV Städtisches Gesundheitszentrum Louis-Pasteur
NEXT Blaugrün: Der Fahrer überschlägt sein Opfer auf der Flucht